Toningenieure über das Mikrofon Audio-Technica AT5040

12
SHARES
Audio-Technica AT5040

anzeige

Stimmen zum Mikrofon Audio-Technica AT5040

Das Audio-Technica AT5040 ist seit dem Frühjahr 2013 auf dem Markt und möchte seitdem mit feinen Komponenten, edler Fertigung und freilich bester Abnahmequalität punkten. Auf dem Papier sind die Spezifikationen ganz sicher beachtlich, doch wie schlägt sich das Mikro in der Praxis? Eine Handvoll bedeutender Produzenten und Toningenieure haben das Studio-Mikrofon mit Kondensatortechnik und Nierencharakteristik bereits für ihre Projekte genutzt, woraufhin sie sich positiv über deren Qualitäten zu Wort meldeten. Hier sind ihre Äußerungen zusammengefasst:

Audio-Technica AT5040

Grammy-Gewinner Joe Chiccarelli – Produzent, Mischer und Toningenieur – nutzte das AT5040 kürzlich zum Vocal Recording.

  • »Ich setzte das AT5040 für das bald auf Capitol Records erscheinende Album der Maddon Brothers ein. Ich war recht beeindruckt von den klaren, ehrlichen Höhen. Die Ausblendung von Störgeräuschen außerhalb der Aufnahmeachse ist so gut, wie sie nur sein kann. Es lässt förmlich die Glasscheibe zwischen Aufnahmeraums verschwinden und hat einen sehr wahrhaftigen Klang, der sehr präsent ist. Sehr eindrucksvoll.«

Und so äußerte sich der ebenfalls (mehrfach) Grammy-dekorierte Ingenieur und Produzent Al Schmitt, der schon mit Paul McCartney und Frank Sinatra arbeitete:

  • » Ich nutzte das AT5040 kürzlich für Vocals und war absolut glücklich mit den Resultaten. Ich habe es auch für ein Bassposaunen-Solo verwendet und es klang fantastisch. Der Musiker meinte, seine Posaune habe bisher noch nie so gut geklungen. «

Audio-Technica AT5040

Weiter geht es mit David Reitzas, der etwa für seine Zusammenarbeit mit Madonna und Barbra Streisand bekannt ist:

  • » Ich setzte das AT5040 kürzlich bei einem Projekt mit Pamela Lillard ein. Ich war vom Klang des Mikrofons wie weggeblasen. Das ist mit Abstand das beste Mikrofon, das Audio-Technica jemals hergestellt hat. «

Richard Chycki – bekannt durch Aerosmith und Rush – sagte Folgendes:

  • » Ich nutze diverse Modelle von Audio-Technica regelmäßig wegen ihrer Klangqualität ihres innovativen Designs, ihrer Beständigkeit und Zuverlässigkeit. Für das neue Album von Dream Theater machten wir einige großartige Aufnahmen mit einem Minimum an Outboard-Equipment, indem wir jeweils das zur Klangquelle passende Mikrofon fanden. So war es beispielsweise eine absolute Freude, das AT5040 mit seiner tollen Empfindlichkeit und dem extrem niedrigen Geräuschpegel zu nutzen, besonders an der Akustikgitarre. «

Noch ein mehrfacher Grammy-Gewinner: Frank Filipetti (u.a. für Barbra Streisand, Foreigner und James Taylor) nutzte das Audio-Technica AT5040, um das gesamte klangliche Spektrum einer Ära einzufangen, die in den USA Kultstatus innehat. In »Motown The Musical« werden zahlreiche Hits dieser Periode dargeboten und Filipetti hatte das 5040er hier erstmals in seinem Werkzeugkasten parat:

  • » Ich platzierte es in der Gesangskabine bei Brandon Victor Dixon, der in der Show Berry Gordy spielt, und es klang auf Anhieb fantastisch. Die Vocals erwachten einfach zum Leben. Als Bryan Terrell, der Marvin Gaye verkörpert, das hörte, sagte er, dass er einfach dadurch singen MUSS. Das war der beste Test für ein Vocal-Mikrofon – vor den besten Sängern des Broadway – und das AT5040 genügte den hohen Ansprüchen. «

Mehr zum Thema:
      


Lesermeinungen (1)

zu 'Toningenieure über das Mikrofon Audio-Technica AT5040'

  • Peter C.   19. Dez 2013   13:12 UhrAntworten

    Audio Technica ist eine sehr hochwertige Marke die bis runter im Low-Budget Bereich mit exzellenten Mikrofonen vertreten sind.

    AT ist für mich für vor allem eines bekannt:
    Hohe Eingangspegel und dabei dennoch sehr rauscharm zu sein. Ich hatte noch nie ein AT in der Hand das merklich gerauscht hätte.

    Ich bin sehr zufrieden mit Mikrofonen aus dem Hause Audio Technica und sie gehören für mich zusammen mit Brauner, Neumann und Røde zur 1.Wahl wenn es um Fragen nach dem richtigen Mikrofon geht.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN