Apogee JAM 96k: Gitarren-Interface für iOS & Mac OS

14
SHARES
Apogee JAM 96k

Apogee JAM 96k

anzeige

Interface für Gitarre: Apogee JAM 96k

Das Apogee JAM 96k wurde für GarageBand und Logic Pro entwickelt, doch kannst Du es freilich mit jedem Musikprogramm nutzen, das Core Audio unterstützt. Es ist laut Hersteller mit dem noch recht frisch aus dem Ei gepellten iOS 7 sowie mit Mac OS X 10.9 Mavericks kompatibel. Neben der Unterstützung von 96 kHz sei die Klangqualität verbessert worden (»Upgraded sound quality with punchy, tube amp tone emulation«). Das kleine Gadget eignet sich für E-Gitarre, E-Bass und Akustikgitarre mit Pickup. À propos Pickup: Es ist unerheblich, ob Du aktive oder passive Tonabnehmer einsetzt, denn das Gerät kommt mit beidem klar.

Apogee JAM 96k

Apogee JAM 96k

Wie üblich wird das Gerät per 30-Pin- oder Lightning-Adapter an iOS-Geräte (iPhone, iPad, iPod touch) bzw. via USB an einen Mac angeschlossen; drei Kabel in den genannten Formaten werden gleich mitgeliefert. Das 96k wartet nun übrigens mit einem nickelbeschichteten Gehäuse auf. Ansonsten ist das Design wie gehabt – eine mehrfarbige LED zeigt den Status an und der kleine Drehregler liefert bis zu 40 dB Gain.

Apogee JAM 96k: Preis & Verfügbarkeit

Das Apogee JAM 96k wird voraussichtlich ab Mitte Januar lieferbar und für 129,- Euro (inkl. MwSt.) im Fachhandel erhältlich sein.

Mehr zum Thema:
              


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN