Apogee Duet 2: Audio Interface für Mac

7
SHARES
Apogee Duet 2 USB Audio Interface

Funktionalität des Apogee Duet 2 USB Audio Interfaces

anzeige

Apogee Duet 2 Audio Interface für Mac vorgestellt

Da hat die Marketingabteilung bei der Präsentation von Apogee Duet 2 aber mal so richtig in die Vollen gegriffen. Nicht nur weltweit am beliebtesten, auch das am höchsten entwickelte Audio Interface soll die Apogee Duet 2 sein, so die Aussage des Herstellers weiter.

Zu den Merkmalen gehören ein farbiges OLED Display, symmetrische Ausgänge, unabhängige Signalwege für Studiomonitore und Kopfhörer, konfigurierbare Touch Pads und eine verbesserte Klangqualität. Mit der Apogee Duet 2 stehen dem Nutzen Sampling Raten von of 44,1 bis 192 kHz zur Verfügung.

Apogee Duet 2 USB Audio Interface

Bild der Apogee Duet 2 USB Audio Interface

Für die Entwicklung dieses neuen, portablen Audio Interfaces konnte der Hersteller auf die Forschungsergebnisse der Symphony I/O zurückgreifen, das hauseigene Flaggschiff, welches in der ebenso hauseigenen, bescheidenen Art als das beste I/O der Welt bezeichnet wird. Die Apogee Duet 2 wird über USB an den Mac angeschlossen und soll neben der „unglaublichen“ Klangqualität auch für kleine Latenz in der Arbeit sorgen.

Auch in dieser zweiten Version nutzt die kleine Box ein so genanntes Breakout Kabel, um alle Anschlüsse zur Verfügung zu stellen. Wem das Kabelgewirr dann doch zu viel ist, der kann sich eine Breakout Box zusätzlich hinzukaufen. Die Mikrofonvorverstärker sollen „Weltklasse“ sein, so der Hersteller in seiner Pressemeldung weiter. Insgesamt stehen dem Nutzer bei der Apogee Duet 2 ganze zwei Vorverstärker zur Verfügung.

 

Übersicht Apogee Duet 2 Merkmale

  • Neu entwickelte Mikrofonvorverstärker und Konverter
  • Vier symmetrische Ausgänge
  • Zwei Line/Mic/Instrumenten-Eingänge
  • Anschluss über USB2.0
  • 24-bit / 192 kHz
  • Farbiges OLED Display
  • Konfigurierbare Touch Pads
  • Neues Design beim Breakout Kabel
  • Soft Limit
  • Multifunktions-Drehregler
  • 48V Phantomspeisung
Apogee Duet 2 USB Audio Interface

Funktionalität des Apogee Duet 2 USB Audio Interfaces

Musikmesse 2011 Neuheiten

Finde hier alle Musikmesse Neuheiten, Artikel und Videos rund um die Musikmesse Frankfurt 2011 – für dich in einer Übersicht zusammengefasst.
Die wahrscheinlich umfangreichste Berichterstattung zur Musikmesse 2011 (fast) in Echtzeit. Bleib auf dem Laufenden:
Musikmesse 2011 Neuheiten

Apogee Duet 2: Preis & Verfügbarkeit

Mit einem Preis von US$595 (voraussichtlich um die 550,- Euro in Deutschland) dürfte das USB Audio Interface Apogee Duet 2 sicher kein Schnäppchen sein. Wer gerne den Apogee-Sound im heimischen Tonstudio möchte, sich ein grosses Modell jedoch nicht leisten kann, der ist mit der Apogee Duet 2 vielleicht bestens beraten. Nutzer von PCs sind allerdings ausgeschlossen, denn dieses Interface funktioniert nur an einem Mac.

Die Apogee Duet 2 wird erstmalig im April 2011 ausgeliefert. Wer sich das Modell im Vorfeld ansehen und anhören möchte, hat auf der Musikmesse Frankfurt Gelegenheit dazu.

Mehr zum Thema:
      


Lesermeinungen (2)

zu 'Apogee Duet 2: Audio Interface für Mac'

  • Messebesucher   17. Apr 2011   12:28 UhrAntworten

    Gnadenlos überteuertes amerikanisches Low-Tech. Kein MIDI, kein Digital I/O, keine Effekte und der übliche geschönte Apogee-Sound, der zwar nett klingt, aber nichts mit der Realität zu tun hat. Die sollten sich nur noch auf den Hifi-Markt konzentrieren. Das schwarze Plastik mit dem Handy-Display drunter geht ja schon in diese Richtung.

  • dd303   11. Aug 2011   21:44 UhrAntworten

    Ich habe an meiner Duet (1) Ein Hardwaresynthie + ein Micro angeschlossen. Musste beim aufnehmen nur in der Maestro wechseln. Durch das neue Breakoutkabel muss ich umstöpseln oder wie? Da hätte man wenigstens eine Alternative anbieten können.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN