Ampeg PF-50T: Bass Amp in Vollröhre

8
SHARES
Ampeg PF-50T

anzeige

Wirklich röhrend – Ampeg PF-50T

Dieses Topteil der Portaflex-Reihe will einen an Obertönen reichen Sound bei studiotauglichen 50 Watt liefern, um die anspruchsvollsten Bassisten glücklich zu machen. Ein verstellbarer Bias wird geboten, so dass Röhren bei Bedarf ausgetauscht werden können. DI-Outputs stehen zur Verfügung, mal durch den Preamp und mal von einem Übertrager symmetriert.

Zum Silent Recording oder zur Nutzung als dedizierte Röhren-DI-Box wird keine Last vom Basslautsprecher benötigt. Im Zusammenspiel mit dem gleichzeitig zum Ampeg PF-50T veröffentlichten Cabinet PF-112HLF soll »das ultimative kompakte Vollröhren-Bass-Rig« erschaffen werden können.

Ampeg PF-50T

Ampeg PF-50T

Ampeg PF-50T: Features

  • Output: 50 Watt (RMS) @ 4 Ω oder 8 Ω
  • Vorstufenröhren: 2 x 12AX7
  • Endstufenröhren: 1 x 12AU7 + 2 x 6L6
  • Inputs mit 0 dB und -15 dB
  • Klangkontrollen für Bässe, Mitten und Höhen
  • Mittenregler mit 5 Stufen
  • Boosts für Bässe und Höhen zuschaltbar (»Ultra Lo« & »Ultra Hi«)
  • Input-Gain regelbar
  • Preamp-symmetrierter Line-Ausgang mit Pre-/Post-EQ & schaltbarer Massetrennung
  • Trafosymmetrierter Line-Ausgang mit schaltbarer Massetrennung
  • Bias-Regelung
  • Maße: 185 x 353 x 264 mm
  • Gewicht: 8,8 kg

Ampeg PF-50T: Preis & Verfügbarkeit

Als dieser Artikel verfasst wurde, lagen noch keine Informationen zum Preis oder zum Lieferdatum vor. Gib uns am besten hier unten in den Kommentaren Bescheid, sobald die Angaben da gibt.

Mehr zum Thema:
          


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN