Alesis USB-to-MIDI Kabel: MIDI-Anschluss über USB

4
SHARES
anzeige

Alesis USB-to-MIDI Kabel: MIDI-Anschluss über USB

Mit dem neuen Alesis USB-MIDI Cable erweitert der Hersteller sein Sortiment aus der praktischen AudioLink Serie (Alesis GuitarLink / Alesis MicLink) und liefert Projektstudios und Musikern einen echten Problemlöser, der in keinem Studio und GigBag fehlen sollte. Mit dem Alesis USB-MIDI Cable lässt sich jede MIDI-Hardware im Handumdrehen an einen Computer anschliessen.

Der neue praktische Helfer bietet traditionelle MIDI in/out Anschlüsse (DIN) und einen USB Stecker am anderen Ende. Musiker können das USB-MIDI Cable beispielsweise dazu nutzen, MIDI-kompatible Software mit jeder beliebigen MIDI-Hardware – egal ob Keyboard, Drum Pad oder MPC – anzusteuern. Es ist Plug and Play kompatibel mit Mac/PC und benötigt daher keine Treiberinstallation und auch keine externe Stromversorgung.

MIDI-Anschluss über USB: Das Alesis USB-MIDI Cable

MIDI-Anschluss über USB: Das Alesis USB-MIDI Cable

Alesis USB-to-MIDI Kabel: Übersicht

  • MIDI In/Out (DIN-Anschluss)
  • USB-Verbindung zum Computer
  • Plug & Play = keine Treiberinstallation notwendig
  • Für Mac und PC
  • Keine externe Stromversorgung

Alesis USB-to-MIDI Kabel: Preis und Verfügbarkeit

Das Alesis USB-MIDI Kabel wird nach Aussagen des Herstellers im dritten Quartal 2009 lieferbar sein. Ein Preis für das USB-to-MIDI Kabel stand noch nicht fest.

Mehr zum Thema:
            


Lesermeinungen (4)

zu 'Alesis USB-to-MIDI Kabel: MIDI-Anschluss über USB'

  • DrNI   21. Jul 2009   18:47 UhrAntworten

    So ne wirkliche Sensation ist das nun aber auch nicht... die einzige Neuerung zu Geräten wie dem Midisport Uno von M-Audio ist, dass die Technik in den Steckern unterkommt. Dafür zeigt der Midisport über LEDs noch ein paar Infos an.

  • tonmagnet.de   22. Jul 2009   03:23 UhrAntworten

    ist tatsächlich keine sensation. kommt eher ein wenig wie webrung rüber, sorry. interessant wäre ob die auch sysexe bieten...

  • Lilian   24. Jul 2009   17:04 UhrAntworten

    Hier wird ein popeliges Midi-Kabel vorgestellt. Ich glaub's nicht. Hat was von Schleichwerbung. Ich habe ein Midi-Kabel und kann mir nicht vorstellen, was da der große Unterschied ist.

  • Willy Foerster   01. Jan 2015   19:58 UhrAntworten

    Hallo,
    suche ein Midi verbindungskabel zum Verbinden zweier Keyboards aber nicht 5pol. Din auf 5pol. Din Stecker,(habe genug davon)sondern USB2 auf zweimal 5pol.Din.(in-out),also direkte Verbindung von Keyboard zu Keyboard nicht über PC, denn ich habe bereits einige USB Midi Cable so wie bei Ihnen beschrieben.
    Also neues Keyboard mit USB Anschluss mit altem Keyboard Midi In/out 5pol. DIN Verbinden ohne PC.
    MfG. Willy Foerster

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN