Alesis TwoTrack: Portabler Recorder für die Basics angekündigt

8
SHARES
Alesis TwoTrack

anzeige

Alesis TwoTrack – Ein einfacher tragbarer Recorder

Der Alesis TwoTrack will mit einfacher Bedienung und handlichen Abmessungen punkten: Die Bedienelemente haben dedizierte Funktionen und die kompakte Größe erlaubt den Transport in der Hosen- oder Jackentasche. Eine AA-Batterie soll für »Stunden« reichen – wie viele genau, lässt uns Alesis nicht wissen. Die Aufzeichnungen landen im internen Speicher (128 MB) oder auf einer Micro-SD bzw. SDHC (bis zu 8 GB, separat erhältlich).

 

Alesis TwoTrack

 

Zur Verbindung mit Deinem Rechner steht USB 2.0 zur Verfügung. Die zwei Kondensatormikrofone mit Nierencharakteristik sind in der für portable Recorder typischen XY-Stellung angeordnet, was den Stereoaufnahmen zu einem besseren Abbild des Raumklangs verhilft. Ein Gewinde für einen gewöhnlichen Kameradreifuß oder die vom Hersteller optional erhältlichen Mic Stand Adapter bzw. Table Stand Tripod ist vorhanden.

Ein Mikrofon/Line-Input ermöglicht Aufnahmen von externen Klangquellen. Der TwoTrack kann auf entsprechend kompatiblen Videokameras montiert werden, um die Klangqualität der Aufnahme zu erhöhen. Die Lautstärkeregelung erfolgt wahlweise manuell oder automatisch und eine rote LED zeigt Übersteuerungen an.

Alesis TwoTrack: Preis & Verfügbarkeit

Der Alesis TwoTrack wird im dritten Quartal für einen Straßenpreis von ca. 79,- € im Fachhandel erhältlich sein. Das Gerät wird erstmals auf der Summer NAMM 2011 am Stand 400 präsentiert.

Mehr zum Thema:
      


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN