Alesis PalmTrack: Portabler Rekorder angekündigt

2
SHARES
anzeige

Alesis PalmTrack: Portabler Rekorder angekündigt

Alesis PalmTrack

Alesis PalmTrack

Mitt dem PalmTrack kannst Du dank der vier eingebauten Mikrofone Aufnahmen in Stereo oder Surround machen, alternativ ein externes Mikrofon oder eine Line-Verbindung als Klanquelle anstöpseln. Als Speichermedium dient eine SD/SDHC-Karte mit bis zu 16 GB Fassungsvermögen; eine SD liegt dem Gerät bei. Das leuchtstarke OLED-Display gibt auch bei schwierigen Lichtverhältnissen Auskunft über den Pegel und andere Informationen. Bleibt abzuwarten, ob die internen Mikrofone was taugen …

Alesis PalmTrack: Features

  • Aufnahme als MP3 (44,1/48 kHz, 64–320 kbps) oder WAV (16/24 Bit)
  • Vier Mikrofone mit niedriger, hoher oder automatischer Verstärkung
  • Basskompensation, Chorus, Pitch Shift, Delay, Reverb, MP3 Voice Cancel und Tuner
  • Eingänge für Mikrofon und Line (große Klinke)
  • Stereoausgang für Kopfhörer (große Klinke) und eingebauter Monitoring-Lautsprecher
  • SD-Karte im Lieferumfang enthalten, das Gerät funktioniert mit praktisch allen SD-Karten bis zu 16 GB
  • USB-Anschluss für den Betrieb als Massenspeichermedium für Windows und Mac OS
  • Betrieb mit 2 Mignon-Batterien (im Lieferumfang enthalten) oder Netzkabel
  • Schraubgewinde (1/4″-20) für die Montierung an einem Ständer

Alesis PalmTrack: Preis und Verfügbarkeit

Der Alesis PalmTrack ist ab Februar im Fachhandel erhältlich. Der Preis steht noch in den Sternen.

Mehr zum Thema:
        


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN