Alesis iO Dock: Dockingstation für iPad und iPad 2 jetzt erhältlich

19
SHARES
anzeige

Alesis iO Dock: Dockingstation für iPad und iPad 2

Das iO Dock ist das erste in Serie produzierte Zubehör für iPad und iPad 2, mit dem Apples Tablet-Computer endgültig zu einem professionellen Werkzeug für Musiker und Produzenten wird. Mittlerweile sind auch unzählige Apps verfügbar, mit denen Du DAWs oder die verschiedensten Effekte zur Hand hast, etwa um Dein iPad zu einem virtuellen Amp zu machen; ganz zu schweigen von den Applikationen zur Notation oder den virtuellen Synthesizern, die die Touchscreen-Oberfläche voll ausnutzen.

 

Alesis iO Dock - Rückseite

Alesis iO Dock

 

Eingänge:

  • 2 Kombibuchsen für XLR (Phantomspeisung zuschaltbar) und Klinke (6,3 mm) mit separaten Lautstärkereglern, Eingang 2 umschaltbar auf hochohmigen Gitarreneingang
  • Frei zuweisbarer Fußschaltereingang (6,3 mm)
  • USB-Port

Ausgänge:

  • Hauptausgang (2 x 6,3 mm) mit Lautstärkeregler
  • Kopfhörerausgang (6,3 mm) mit Lautstärkeregler
  • Videoausgang: Cinch (Komposit)

MIDI I/O:

  • MIDI In (DIN)
  • MIDI Out (DIN)
  • USB MIDI (Host)

Alesis iO Dock: Preis & Verfügbarkeit

Das Alesis iO Dock ist für 179,- € im Fachhandel erhältlich.

Mehr zum Thema:
          


Lesermeinungen (2)

zu 'Alesis iO Dock: Dockingstation für iPad und iPad 2 jetzt erhältlich'

  • PeeDeeSan   08. Jul 2011   18:56 UhrAntworten

    Danke Felix für die News nun heisst es sparen :)

  • Andi   08. Jul 2011   22:30 UhrAntworten

    Oh ja, auf ein Dock und ein iPad ;)
    warum kommt eigentlich niemand auf die Idee, einen PC/Mac in diesem Format zu bauen?

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN