AKAI MINIAK: Virtuell analoger Synthesizer mit Vocoder

10
SHARES
anzeige

AKAI MINIAK

Der Akai MINIAK wurde laut den Angaben des Herstellers in Zusammenarbeit mit den weltweit anerkannten Synthese-Spezialisten von Alesis entwickelt. Auf die Bedürfnisse der modernen Musikproduktion abgestimmt, vereint der Akai MINIAK hervorragende Bedienbarkeit und Ergonomie mit modernster DSP-Klangerzeugung auf höchstem Niveau.

Der kompakte und leicht transportable Synthesizer wurde mit einem halbgewichteten und anschlagdynamischen 37-Tasten Keyboard ausgestattet und verfügt über acht multitimbrale Stimmen mit je drei Oszillatoren. Die Synthesesektion kann weiterhin mit zwei flexiblen Multimode-Filtern, drei Hüllkurvengeneratoren, zwei LFOs und Stereo-Effekten aufwarten.

Gesangs- und Sprachsignale lassen sich ohne Umwege direkt über das integrierte Schwanenhals-Mikrofon in den 40-Band Vocoder einspeisen. 600 vorprogrammierte Preset Sounds decken eine enorme Bandbreite an gebrauchsfertigen Sounds ab und dienen als Inspirationsquelle für eigene Klangprogramme. Klanglich überzeugt MINIAK mit symmetrischen 24-Bit Ein- und Ausgängen für hervorragende Soundqualität.

Eine umfangreich ausgestattete Sequencersektion mit Step- und Dynamic Realtime Phrase Sequencing, einem speziellen Drum Machine/Rhythm Sequencer und einem Arpeggiator runden das schlüssige Gesamtbild ab.

AKAI MINIAK: Features

  • 37 halbgewichtete Tasten
  • Anschlagsdynamische Tastatur
  • 8 multitimbrale Stimmen mit je 3 Oszillatoren
  • 2 flexible Multimode-Filter
  • 3 Hüllkurven Generatoren
  • 2 LFOs
  • Stereoeffekte
  • integriertes Schwanenhals Mikrofon
  • 600 Presets
  • Symetrische Eingänge / Ausgänge in 24-bit
  • Sequencersektion mit Step Sequencer und Arpeggiator

Alle Infos zur Musikmesse 2009

Wir haben alle News, Meldungen, Gerüchte, Neuheiten und Highlights der Musikmesse Frankfurt für Euch auf einer Seite in einer Übersicht zusammengestellt.
Schaut doch mal vorbei!

Musikmesse 2009
Musikmesse 2009 Videos
Musikmesse 2009 Bilder & Fotos

AKAI MINIAK: Preis & Verfügbarkeit

Der Akai MINIAK wird erstmals auf der diesjährigen Musikmesse in Frankfurt vorgestellt und soll laut Hersteller der perfekte Synthesizer für Musikproduzenten im Studio sowie den Live Performer auf der Bühne sein. Als Auslieferungsdatum wird das dritte Quartal 2009 genannt sein. Der Preis steht noch nicht fest, insofern kann man die Überlegungen zum kaufen des Akai MINIAK noch etwas nach hinten verschieben.

Mehr zum Thema:
                    


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN