Akai APC Key 25 Video: Keyboard Controller mit Clipmatrix

11
SHARES
Akai APC Key 25

anzeige

Keyboard Controller: Akai APC Key 25

Mit dem Akai APC Key 25 wird die Serie der neuen Controller komplettiert, die Akai für alle Freunde der Clips im Angebot hat; APC40 mkII und APC Mini hatten wir ja bereits im Programm hier auf delamar. Beim Key 25 handelt es sich um einen Keyboard Controller mit 25 kleinen Tasten, Oktavwahlschalter und Sustain-Taster. Die acht zuweisbaren Drehregler werden automatisch von Ableton Live erkannt und gemappt. Praktisch, dass die abgespeckte Version der DAW – Ableton Live Lite – gleich im Lieferumfang enthalten ist, Du kannst also sofort loslegen.

Was hältst Du von der konkreten Zusammenstellung der Bedienelemente auf diesem Controller? Entspricht sie deinen Bedürfnissen als Produzent und Performer? Wir sind gespannt auf den Feedback, also füttere unsere Kommentarbox! :)

Akai APC Key 25

Akai APC Key 25

Akai APC Key 25: Preis & Verfügbarkeit

Der Akai APC Key 25 wird voraussichtlich ab Sommer 2014 für unverbindliche 149,- Euro (inkl. MwSt.) im Fachhandel erhältlich sein. Zur Musikmesse 2014 lädt der Hersteller dich ein, ihn in Halle 5.1 am Stand B45 zu besuchen.

Übersicht Musikmesse 2016 Neuheiten

Musikmesse News 2016

News Musikmesse Frankfurt

Gitarre, Bass, Amps &
Effekte

Gitarre Neuheiten Musikmesse Frankfurt

Keyboards & Synthesizer

Synthesizer News Musikmesse Frankfurt

Studio & Recording Equipment

Musik Equipment Neuheiten Musikmesse Frankfurt

Musiksoftware & Plugins

Musiksoftware Neuheiten Musikmesse

DJ Equipment, Controller, Kopfhörer

DJ Equipment Neuheiten Musikmesse

Mehr zum Thema:
        


Lesermeinungen (1)

zu 'Akai APC Key 25 Video: Keyboard Controller mit Clipmatrix'

  • Chessus   12. Mrz 2014   12:20 UhrAntworten

    Tendentiell keine schlechte Kombination. Ich verwende unterwegs ein MPK Mini und ein Launchpad Mini. Hier hätte man quasi beides in einem. Ist vor allem praktisch, wenn man per z.B. per Scripts die Launch Tasten zum Stepsequencer macht und die Modi umschaltbar sind. Für Unterwegs hat man dann schon eine brauchbare Einheit. Die Fader an den APCs fand ich ohnehin unnötig, da diese mir kein gutes Gefühl vermitteln konnten und relativ unpräzise waren. Die Mini Tastatur ist ein Manko, aber sie genügt für die Ideensammlung.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN