Adam F5 & F7 Video – Musikmesse 2012

Adam F5 & F7

Um den Preis bei den Adam F5 & F7 so niedrig wie möglich zu halten, wurde der Hochtöner etwas verkleinert. Klangliche Einbußen muss der Hörer allerdings erst bei hohen Lautstärken in Kauf nehmen. Im Normalbetrieb sind laut Hersteller keine Unterschiede zu hören.

Bei den Adam F5 handelt es sich um die kleinen Nahdeldmonitore, während es sich bei den Adam F7 um die etwas größeren Boxen handelt. Darüber hinaus wird auch ein Subwoofer erhältlich sein. Und hier ist die Aufzeichnung unseres Interviews:

Adam F5 & F7 Video

Adam F5 & F7: Preis & Verfügbarkeit

Die Adam F5 wird für 199,- Euro und die Adam F7 für 299,- Euro im Fachhandel erhältlich sein, beide werden voraussichtlich ab Oktober ausgeliefert werden können. Die Firma Adam Audio findest du auf der Prolight + Sound (der Parallelveranstaltung der Musikmesse 2012) in Halle 6.1 am Stand C51.

Lesermeinungen (2)

zu 'Adam F5 & F7 Video – Musikmesse 2012'

  • ArcticA
    26. Mrz 2012 | 02:56 Uhr Antworten

    “was carlos dazu sagt…”

    Carlos, mensch… was sagst du dazu?! ;)

  • Vitalis
    22. Jan 2013 | 02:15 Uhr Antworten

    Ich spiele schon seit kurzem mit den Gedanken, mir die A7X-Reihe zuzulegen. Allerdings bin ich gerade auf diese F-Reihe gestoßen.

    Leider konnte ich im Internet keine Vergleichstests finden. Es wird hier im Video erwähnt, dass eigentlich nur die Effizienz darunter leidet. Wäre demnach ja nicht schlimm, weil die A7X für meine Verhältnisse etwas überdeminsioniert wären. Nun brauche ich noch weitere Quellen / Meinungen, die dann meine Kaufentscheidung beeinflussen, weil ich auch in nächster Zeit nicht zum Referenzhören kommen werde.

Sag uns deine Meinung!