Interview Hans-Martin Buff: Teile 3+4

10
SHARES
Interview Hans-Martin Buff

Interview Hans-Martin Buff

anzeige

Interview Hans-Martin Buff: Teil 3

Wir sprechen mit Hans-Martin Buff in diesem dritten Teil über die Relevanz guter Mikrofone und Preamps. Hans-Martin verrät, was er sich mit 5.000,- Euro an Musikequipment zusammenkaufen würde und warum dieses Budget noch zu klein ist. Im weiteren Verlauf sprechen wir mit dem Produzenten und Toningenieur über das Thema Lautheit in der aktuellen Musikproduktion und ob sich diese Entwicklung überhaupt noch aufhalten lassen wird.

 

Hans-Martin Buff Interview Teil 3 von der AVID Creation Tour im Detail:

Hans-Martin verrät, wie Timbaland schafft, seine Mixe auch auf kleinen Anlagen und Handys gut klingen zu lassen. Des Weiteren geht es um die neue Klangästhetik und deren Vor- und Nachteile. Wir sprechen über die Empörung bezüglich des neuen Metallica Albums und wie es ihm darum geht, der Musik einen eigenen Drall zu geben im Gegensatz zur einfachen Archivierung.

Es geht um die Bedeutung einer Spezialisierung für Toningenieure und wie sich seine Arbeit als Produzent im Vergleich zu der als Toningenieur mit den Künstlern zusammen gestaltet.

 

Interview Hans-Martin Buff: Teil 4

 

Hans-Martin Buff Interview Teil 3 von der AVID Creation Tour im Detail:

Wir sprechen über ein typisches No-Go im Tonstudio und Hans-Martin verrät uns Anekdoten aus seiner Arbeit als Produzent und mit Prince. Es geht um die richtige Stimmung im Tonstudio und welchen Einfluss ein Co-Produzent für die Produktion eines Albums haben kann. Es geht um den Unterschied zwischen dem Beruf des Toningenieurs und dem des Produzenten und warum es wichtig ist, auch mal „Nein“ zu sagen.

Wir sprechen über die schrumpfenden Budgets im Musikbusiness und wie er persönlich damit umgeht. Hans-Martin verrät, welches Musikequipment er immer mit sich nimmt und welche Abhöre er gerne nutzt. Sehr interessant für dich auch der Teil mit dem B-Hören auf Kopfhörern und den Nachteilen, die daraus entstehen.

 

Das Interview mit Hans-Martin Buff in der Übersicht:

Teil 1: Ausbildung, Werdegang, Arbeit als Runner im Tonstudio
Teil 2: Musikbusiness, Recording und Mixing

Teil 3: Musikequipment, Lautheit und Klangästhetik
Teil 4: Budgets, Abhöre und Arbeit als Produzent

Mehr zum Thema:
    


Lesermeinungen (5)

zu 'Interview Hans-Martin Buff: Teile 3+4'

  • adrian s.   23. Feb 2010   12:23 UhrAntworten

    Beim Teil 3: 02:07min... was hat er da auf die Frage "Was ist mit Abhöre" geantwortet??
    Ich kann es beim besten Willen nicht verstehen.

    Grüße Adrian

  • Carlos (delamar)   23. Feb 2010   12:39 UhrAntworten

    Sorry, bei diesem Teil haben wir den Ton versaut. Er sagt "Jacke, Du musst sie nur kennen".

  • taikonaut   23. Feb 2010   21:03 UhrAntworten

    Herrje... der... hat so eine arrogante Art... kam er Dir beim Interview auch so vor?

  • Carlos (delamar)   24. Feb 2010   10:22 UhrAntworten

    Nein, ich fand ihn eigentlich sehr nett, hat ein tolles Interview gegeben.

  • Tim   27. Feb 2010   19:31 UhrAntworten

    Super Interessant. Echt toll das du / ihr sowas auf die Beine stell(s)t.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN