Interview Hans-Martin Buff Teil 5: Mixing & Mastering

6
SHARES
Interview Hans-Martin Buff

Interview Hans-Martin Buff

anzeige

Interview Hans-Martin Buff Teil 5

Hans-Martin Buff erklärt, wie er die analoge und digitale Welt in seiner Arbeit als Mixing Engineer miteinander vereint und was er von den teuren analogen Summierern hält. Weiterhin geht es darum, wie sich die Unterschiede bemerkbar machen und wie er dagegen vorgeht. Wir sprechen über das so genannte Stems Mixing und warum Hans-Martin nicht gerne sieht, wenn sein Mix verändert wird.

Hans-Martin verrät uns zudem, wie sich das Mastering auf einen Mix auswirkt und wo die Unterschiede zwischen gutem und schlechtem Mastering zu hören sind. Es geht um das Abmischen eines Songs mit Punch und warum die Wahl des richtigen Mastering-Studios bzw. Mastering-Engineers elementar für das Gelingen ist. Es geht um Stil beim Mastering und mehr.

Über Hans-Martin Buff:
Hans-Martin Buff ist ausgebildeter Toningenieur und Produzent. Er konnte bereits mit namhaften Künstlern wie Prince, Die Prinzen, Scorpions, George Clinton, Chaka Khan und weiteren arbeiten. Im Rahmen der AVID Creation Tour stand er uns freundlicherweise für ein Interview zur Verfügung, in dem wir mit ihm über seine Arbeit als Mixing Engineer und Produzent sprechen.

 

Das Interview mit Hans-Martin Buff in der Übersicht:

Teil 1: Ausbildung, Werdegang, Arbeit als Runner im Tonstudio
Teil 2: Musikbusiness, Recording und Mixing

Teil 3: Musikequipment, Lautheit und Klangästhetik
Teil 4: Budgets, Abhöre und Arbeit als Produzent

Teil 5: Mixing und Mastering

Mehr zum Thema:
    


Lesermeinungen (6)

zu 'Interview Hans-Martin Buff Teil 5: Mixing & Mastering'

  • Tropper   24. Feb 2010   21:21 UhrAntworten

    Also hier geht das Video. War übrigens ein super Interview!

  • manuel heeg   25. Feb 2010   00:19 UhrAntworten

    Super die beiden Videos von Avid Tour. Wirklich sehr informativ und auch noch unterhaltsam. bitte mehr davon
    lp&h
    derCaptain

  • Wirgefuehl   25. Feb 2010   13:49 UhrAntworten

    Haha, ab 3:00 die Nase links im Bild! :-)

    Das Interview ist spitze!

    Vielen Dank an die delamari,
    vom Wirgefuehl

  • nevi   25. Feb 2010   16:24 UhrAntworten

    War echt super, danke!

  • fanVonEuch   26. Feb 2010   21:34 UhrAntworten

    klasse! ..danke

  • Sib   30. Jun 2010   16:28 UhrAntworten

    super interview, danke! und super typ. interessante sichtweisen hat er. auf den lautheits-war scheißen und im kopfhörer mischen..tsts ;) es gibt einfach keine dogmen.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN