Ali Neander spricht über sich, die Gitarre & Recording mit Gitarrenverstärker-Simulationen

5
SHARES
Interview Ali Neander

Interview Ali Neander

anzeige

Details zum Interview mit Ali Neander

Es ist ein spannendes Interview geworden, nicht nur für alle Fans der Rodgau Monotones, Xaivier Naidoo, Sabrina Setlur oder Glashaus – sondern auch für alle, die sich mit dem Recording von Gitarre auseinandersetzen und auf der Suche nach einem guten Gitarrenklang sind. Seine Liste mit Credits ist beachtlich und da er selbst nicht mehr über seine Kooperationen mit anderen Künstlern sprechen wollte, hole ich das mal hier nach.

Ali Neander hat neben den oben genannten Künstlern auch schon mit Moses Pelham, Hellmutt Hattler, Jule Neigel, Linda Carriere, Kevin Koyne, Bushido und weiteren zusammengearbeitet oder auf ihren Scheiben gespielt. Eben ein Vollblut-Profigitarrist. Gar nicht lange her, da hat er zusammen mit dem Bassisten Hellmutt Hattler eine eigene CD aufgenommen, die Du hier auf Amazon kaufen kannst.

Natürlich sprechen wir mit Ali Neander als eingefleischter Gitarrenkenner auch über aktuelle Gitarrenplugins und ob diese in der Tat schon so gut sind, wie das Original. Erfahre, was der Profigitarrist über Gitarrenverstärkeremulationen wie Guitar Rig oder Amplitube denkt und ob er den Unterschied noch hören kann. Interessanterweise kommt er auf das Abmischen von Gitarren in Songs und warum gerade die Plugins da zu Problemen geführt haben.

Darüber hinaus sprechen wir über das Spielgefühl dieser Plugins und warum der gute Gitarrenton vom Gitarristen gemacht wird und nicht vom genutzten Musik Equipment. Dazu erfährst Du, welche Gitarren und Verstärker Ali Neander verwendet und wie der schrecklichste Gitarren-Ton der Welt klingt. Weiterhin geht es um sein eigenes Homerecording-Tonstudio und welche Teile seines eigenen Albums dort aufgenommen wurden.

Ein weiteres Thema des hier vorgestellten Interviews ist die Mikrofonierung von Gitarre, die Verwendung dreier Mikrofone sowie die Nutzung von so genannten Silent Cabs für einen guten Gitarrenklang. Das Interview spricht auch noch Reamping an und viele weitere Bereiche, die Du am besten selbst im Interview ansiehst.

Ali Neander Interview Teil 1: Amp-Simulationen

Ali Neander Interview Teil 2

Es war ein spannendes Interview und wir danken Ali Neander für seine Zeit :)

Mehr zum Thema:
        


Lesermeinungen (3)

zu 'Ali Neander spricht über sich, die Gitarre & Recording mit Gitarrenverstärker-Simulationen'

  • A. Jusepeitis   28. Jan 2011   17:33 UhrAntworten

    die videos gehen nicht
    da steht :
    Embedding this video is disabled by its owner.
    liegt das an euch oder an firefox?

    vielen dank

  • Carlos (delamar)   28. Jan 2011   19:59 UhrAntworten

    Das liegt irgendwie an YouTube, das Problem haben wir jetzt aber mal anders gelöst...

  • Phil Wrba   09. Mrz 2011   23:10 UhrAntworten

    Dass ihr immer diese unglaublich netten und schlauen Gitarristen vor der Kamera habt: Spitze !

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN