Yamaha Vocaloid Keyboard – Das japanisch singende Tasteninstrument – Musikmesse 2012

Yamaha Vocaloid Keyboard

Das Yamaha Vocaloid Keyboard synthetisiert die Stimme einer japanischen Sängerin. Mit der einen Hand werden über einen Block mit 16 Tasten die Vokale und Konsonanten des sogenannten Katakana (einer der zwei japanischen Morenschriften) eingibst, die »gesungen« werden sollen, während Du mit der Klaviatur die Tonhöhe bestimmst. Der eingegebene Text wird auf dem LED-Display angezeigt. Auch gibt es drei Drehregler, mit denen Du die Stimme modifizieren kannst. Mit der bereits seit einiger Zeit erhältlichen Software »Vocaloid« konnten bis jetzt keine Live Performances abgehalten werden. Mit dem Vocaloid Keyboard wurd die Echtzeitsynthesemöglich. Awesome:

Yamaha Vocaloid Keyboard

Yamaha Vocaloid Keyboard: Preis & Verfügbarkeit

Derzeit gibt es keine Pläne, das Gerät in Serienfertigung herzustellen.

Sag uns deine Meinung!