Yamaha PSR-F50: Keyboard für Anfänger

3
SHARES
Yamaha PSR-F50

anzeige

Tragbares, einfaches Keyboard: Yamaha PSR-F50

Beim Yamaha PSR-F50 war es die Absicht des Herstellers, die grundlegenden Funktionen so überschaubar und einfach bedienbar wie möglich zu machen. Über das Bedienfeld sei es leicht, eine Klangfarbe und einen Begleitstil zu wählen. Die 120 akustischen und elektronischen Klänge kommen aus aller Welt. Im kompakten, leichten Gehäuse (knapp dreieinhalb Kilogramm) stecken Tasten in normaler Größe, so dass alle bequem spielen können. Wenn Du ein tragbares Keyboard zum Spielen fernab der Steckdose suchst, bist Du hier gut aufgehoben, denn das Instrument ist mit sechs AA-Batterien speisbar. Die Lautsprecher werden von einem 2,5-Watt-Stereoverstärker beliefert.

Yamaha PSR-F50

Yamaha PSR-F50

Neben einem Metronom, das beim Üben hilft, bietet das PSR-F50 den Duo-Modus, bei dem zwei Spieler gleichzeitig am Instrument sitzen können und trotz verschiedener bespielter Tastaturabschnitte dieselben Noten erklingen. Das kann zum Vorspielen oder in einer Lernsituation hilfreich sein.

Ein Kopfhöreranschluss sorgt dafür, dass Du ungestört üben oder das Instrument an eine Anlage anschließen kannst. Ein Notenpult wird mitgeliefert.

Yamaha PSR-F50: Funktionen und Merkmale

  • Keyboard mit 61 Tasten
  • 120 Instrumente bzw. Drum Kits
  • 114 Begleitstile & 30 Demosongs
  • 32-fache Polyphonie
  • Effekte Reverb (Hall) & Chorus
  • Notenpult
  • Metronom
  • Kopfhörerausgang
  • Mit sechs AA-Batterien oder per Netzteil speisbar
  • Maße: 940 x 109 x 306 mm
  • Gewicht: 3,4 kg

Yamaha PSR-F50: Preis & Verfügbarkeit

Das Yamaha PSR-F50 ist zum Straßenpreis von 99,- Euro (inkl. MwSt.) im deutschen Fachhandel erhältlich.

Mehr zum Thema:
          


Lesermeinungen (3)

zu 'Yamaha PSR-F50: Keyboard für Anfänger'

  • Condor   12. Sep 2014   17:05 UhrAntworten

    Ich vermisse eine wichtige Info, nämlich ob das KB.

    Über Midibuchsen oder USB, oder keine Midi Anschlüsse verfügt

    LG Condor

    • Felix Baarß (delamar)   12. Sep 2014   18:26 UhrAntworten

      Hallo Condor,

      unter »Connectivity« steht bei den Spezifikationen auf der Produktwebsite lediglich der Netzanschluss sowie der Kopfhörerausgang.

      LG,
      flx

      • Mex   15. Sep 2014   15:15 Uhr

        Das Keyboard verfügt leider über keinerlei interne Speichermöglichkeiten (z.B. einen Sequenzer) und auch sonst keine Anschlüsse (Midi,USB etc.) zur Kommunikation mit Computer&Co.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN