Yamaha MX88: Großer digitaler Synthesizer mit 88 Tasten – Superbooth 2017

3
SHARES
Yamaha MX88

Der Yamaha MX88 will maximale Expressivität mit 88 Tasten bieten

anzeige

Das kann der Yamaha MX88

Das aufwändig gesampelte »Full Concert Grand Piano« der Motif-Serie und die Klaviatur sollen für echtes Flügel-Feeling sorgen. Dabei sind die tieferen Tasten schwerer gewichtet. Aus über hundert Jahren im Pianobau schöpft Yamaha die Gestaltung der Velocity-Kurve, um noch näher an das echtes Piano-Spielgefühl heranzurücken.

Die 128-fache Polyphonie des der Yamaha MX88 bedeutet, dass auch bei komplexeren Kompositionen, die sehr lange ausklingende Akkorde aufweisen, kein Ton plötzlich »abgeschnitten« wird.

Video vom Yamaha MX88

Yamaha MX88 Video vom Hersteller

Ein Audio- und MIDI-Interface ist integriert. So kannst Du Sounds und Performances via USB an Windows-Rechner, Macs oder iPhones bzw. iPads übertragen. Über einen Remote-Modus und diverse Bedienelemente fungiert das Instrument auch als DAW-Controller, etwa für Cubase, Logic oder Studio One.

FM-Synthese via iOS

Wie schon bei den kleineren Modellen (siehe etwa Yamaha MX61 BU Testbericht) kann über die iOS App »FM Essential« eine FM-Synthese mit 256 Stimmen realisiert werden.

Extras

Im Lieferumfang steckt auch eine Lizenz für die DAW-Software Steinberg Cubase AI. Damit kannst Du bis zu 32 Audiospuren in 24 Bit & 192 kHz sowie 48 MIDI-Spuren erstellen. Außerdem lässt sich die iPad App Cubasis LE kostenlos mit dem MX88 nutzen. Separat erhältlich sind ein Gig-Bag und ein Lightning-zu-USB-Kabel.

Rückansicht - Yamaha MX88

Yamaha MX88

Yamaha MX88: Features [Auszug]

  • Sample-basierter Synthesizer
  • Graduiert gewichtete Tastatur mit 88 Tasten
  • Pitch- und Modulationsräder
  • 4 Drehregler für 12 Klangparameter
  • Polyphonie: 128 Noten
  • 2 Parts für je eine der ~1.100 Stimmen bzw. 61 Drum Kits
  • 128 Performances speicherbar
  • Effekte: Reverb, Chorus, 5-Band-EQ + Insert-FX pro Part
  • Arpeggiator
  • AUX-Eingang (3,5 mm Stereo)
  • Ausgänge
    • 2 x Line (6,3 mm Mono – L/R)
    • 1 x Line für Kopfhörer (6,3 mm Stereo)
    • Eingänge für Fußschalter & Sustain-Pedal
  • MIDI In & Out (DIN, 5-polig)
  • USB Audio Interface (24 Bit & 44,1 kHz) für Windows, Mac OS & iOS
  • MIDI In & Out via USB
  • Maße: 1.320 x 405 x 168 mm
  • Gewicht: 13,9 kg
  • Software-Lizenzen im Lieferumfang
    • DAW-Software (Windows & Mac OS): Steinberg Cubase AI
    • DAW-Software (iPad): Steinberg Cubasis LE
    • Virtuelle Hammond-Orgel: Yamaha YC-3B
    • Virtueller Synthesizer: Steinberg Prologue

Yamaha MX88: Preis & Verfügbarkeit

Der Yamaha MX88 wird ab Anfang Mai 2017 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1.189,- Euro (inkl. MwSt.) im Fachhandel zu haben sein.

Mehr zum Thema:
      


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN