Yamaha DTX400: E-Drum Kit

4
SHARES
Yamaha DTX400 E-Drum Kit

Yamaha DTX400 E-Drum Kit mit knapp 300 Sounds

anzeige

Neues E-Drum Kit Yamaha DTX400

Der Hersteller richtet sich mit seinem neuen E-Drum Kit Yamaha DTX400 an die Einsteiger und alle Musiker, die nur wenig Platz für das Aufstellen ihres Musikinstruments zur Verfügung haben. Ausgestattet mit dynamischen Pads sowie (laut Herstelleraussage) realistischen Klang, soll das neue Kit zu überzeugen wissen.

Herzstück bei diesem Angebot ist der Tone Generator, der diesem Drum Kit den Namen gibt. In diesem sind 169 Drum- und 128 Keyboard-Voices zu finden, von den größeren Geschwistern DTX900 und DTX700 entliehen wurden. Zu den Features gehört das Überschreiben der zehn Presets mit eigenen Zusammenstellungen. Für mehr Tiefe und Raum sollen neun unterschiedliche Hallalgorithmen sorgen. Wer gerne zu seinen Lieblingssongs jammen möchte, findet zu diesem Zweck einen Aux-In, an welchem MP3- oder CD-Player angeschlossen werden kann. Ebenfalls mit an Bord sind Trainingsfunktionen, die den Einsteigern helfen sollen, sein Spiel zu verbessern.

Yamaha DTX400 E-Drum Kit

Yamaha DTX400 E-Drum Kit mit knapp 300 Sounds

Anschlussseitig befinden sich neun Trigger-Inputs am Yamaha DTX400, an denen Pads für Snare, drei Toms, Kick, zwei Becken sowie Hihat nebst Hihat-Controller angeschlossen werden können. Weiterhin bietet der Tone Generator eine USB-Schnittstelle, mit der das E-Drum Kit zu Aufnahmen mit einer DAW befähigt wird. Mithilfe dieses können zudem auch andere VSTi und Plugins angesteuert werden. Im Lieferumfang kommt eine Version der DAW Cubase AI.

Beim Yamaha DTX400k kommt die neu entwickelte Kick-Unit KU100 zum Einsatz. Glaubt man den Ausführungen des Herstellers, so soll das Spielen mit dieser so leise vonstatten gehen, dass niemand dabei gestört wird.

 

Yamaha DTX400k Features

  • Yamaha DTX400 Drum Trigger Modul
  • Racksystem
  • 7″ Snare-Pad (1-Zonen Pad) x 1
  • 7″ Tom-Pads (1-Zonen Pad) x 3
  • KU100 Kick Unit x1
  • PCY90 (1-Zonen Cymbal Pad) x 3
  • HiHat Controller x 1

Yamaha DTX400: Preis & Verfügbarkeit

Leider stehen uns derzeit keinerlei Informationen zu Preis oder Verfügbarkeit bereit. Wir halten dich natürlich auf dem Laufenden und tragen diese nach, sobald uns diese erreicht haben.

Mehr zum Thema:
  


Lesermeinungen (1)

zu 'Yamaha DTX400: E-Drum Kit'

  • Marius   28. Aug 2012   20:08 UhrAntworten

    Noch keine Kommentare zu diesem Artikel? Hui, dann bin ich ja mal der Erste! Ein Freund von mir hat den Vorgänger des DTX 400 und ist voll zufrieden mit dem Produkt. Es ist zwar nicht das Beste Gerät auf dem Markt, taugt seiner Meinung nach aber schon eine ganze Menge. Ich bin mal gespannt, was Yamaha diesmal so gezaubert hat!

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN