Therevox ET-4: Handgefertigter analoger Synthesizer in Nussholz

9
SHARES
Therevox ET-4

Therevox ET-4

anzeige

Theremin mit Ribbon-Controller? Therevox ET-4

Der Therevox ET-4 lässt sich über eine als Ribbon-Controller (inspiriert durch den »au ruban« des Ondes Martenot) ausgeführte Tastatur spielen. Zwei anschlagsempfindliche Tasten – wie der Rahmen des Synthesizer ebenfalls in edlem Walnussholz ausgeführt – neben dem Feld für den Ribbon-Controller steuern die Amplituden der beiden Oszillatoren. Jeder der beiden Oszillatoren kann sechs unterschiedliche Wellenformen erzeugen: Sine, Triangle, Rectified Sine, Square, 30% Pulse und 10% Pulse. Zusätzlich erzeugt Oszillator 2 noch weißes Rauschen. Sogar die klassische Sinuswellenform des Theremin und die Octiviant-Einstellung des Ondes Martenot können erzeugt werden. Ein Tiefpassfilter mit variablem Cutoff und ein eingebauter Federhall sorgen für einige Variationsmöglichkeiten.

Therevox ET-4

Therevox ET-4

Features wie ein Output für Steuerspannung (CV) zur Ansteuerung externer Geräte, Extraanschlüsse für Expressionpedal und Stimmgerät, Fingerring fürs ausdrucksvolle Spiel und verschiedene Skalenschablonen für den Ribbon-Controller erweitern die Ausstattung. Der Hersteller geht auch auf explizite Kundenwünsche wie zusätzliche CV-In- und Outputs, Flightcase etc. ein, sogar eine Linkshändervariante ist erhältlich.

Therevox ET-4: Preis & Verfügbarkeit

Laut Webseite des Herstellers musst Du für deinen persönlichen Therevox ET-4 mit einer Bauzeit von drei bis vier Monaten rechnen. Nach einer Anzahlung von 400,- US$ bekommst Du Fotos und Updates des Baustatus’. Insgesamt belaufen sich die Kosten des Synthesizers auf 1.475,- US$, für den Versand nach Europa kommen nochmal 120 bis 180 US-Dollar hinzu.

Mehr zum Thema:
    


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN