Roland TD-15 – E-Drumset – Musikmesse 2012

Roland TD-15

Die V-Drum-Serie von Roland ist hinreichend bekannt und kann sich nun über eine neue Serie freuen. Die beiden neuen Kits des Roland TD-15Roland TD-15K and Roland TD-15KV – erweitern den Katalog mit neuen editierbaren SuperNatural Sounds, verhaltensgesteuerter Modellierung und WiFi-Technologie. Den größten Schritt vorwärts verspricht Roland im Bereich des Klangs. Die SuperNatural Sound Engine, die ursprünglich für die High-End-Pianos von Roland entwickelt wurde, soll es den neues Drums ermöglichen, deutlich natürlicher zu klingen. Gepaart mit der neuen Modellierung ergibt sich ein Funktionsumfang, der vergleichbar mit dem TD-30 ist.

Roland TD-15K

Roland TD-15K

Die Module des TD-15 sind von Haus aus mit einer Palette an Backing-Sounds versehen. Zusätzlich ist die Möglichkeit gegeben, Sounds von einem externen USB-Datenträger zu laden. Die Geschwindkeit kann hierbei modelliert und einzelne Parts gesammelt oder geloopt werden. Mit einem optional erhältlichen USB-Adapter kommuniziert das Roland TD-15 ebenfalls über WiFi, z.B. mit dem Air Recorder oder dem V-Drums Friend Jam fürs iPhone.

Roland TD-15KV

Roland TD-15KV

Roland TD-15 V-Drum: Preis & Verfügbarkeit

Der Hersteller schweigt noch über die Verfügbarkeit des Roland TD-15. Im Handel werden scheinbar ab sofort Vorbestellungen angenommen. Auf der Musikmesse 2012 in Frankfurt lassen sich die beiden neuen Kits and Stand B38 in Halle 5 begutachten.

Sag uns deine Meinung!