Roland E-A7: Arranger Keyboard

4
SHARES
Roland E-A7

anzeige

Die Kraft der zwei Displays – Roland E-A7

Der Hersteller beschreibt das Instrument als vielseitiges Arranger-Keyboard für Klänge aus aller Welt, das intuitiv und schnell bedienbar sei. So stehen gleich zwei Displays zur Verfügung – links hast Du die Kontrolle über die Backing-Styles und rechts erhältst Du Zugriff auf die gut 1.500 Sounds. Interessant, das haben wir so auch noch nicht gesehen.

Viele dedizierte Taster sollen eine unmittelbare Steuerung der wichtigsten Parameter und Funktionen ermöglichen. WAV-Dateien lassen sich importieren, um mit eigenen Klängen zu jammen. Ferner lassen sich Sounds direkt im Roland E-A7 sampeln. Ein Mikrofonanschluss steht zur Verfügung, passend dazu Vokaleffekte.

Roland E-A7

Roland E-A7

Das »musikalische Kraftpaket« (Zitat von Roland) mit 61 angschlagsdynamischen Tasten wiegt circa 8 kg und wäre somit für spontane Gigs gut geeignet.

Roland E-A7: Features

  • Über 1.500 Sounds aus aller Welt
  • Import von WAV-Dateien & Sampling-Funktion
  • Backing Styles von Musikern aus Asien, dem mittleren Osten, Europa & Südamerika
  • Arranger-Einheit mit Tastern für direkten Zugriff auf die Parameter
  • 156 dedizierte Taster für den Zugriff auf die wichtigsten Funktionen
  • 2 Displays (Backing Styles links, Sounds rechts)
  • Mikrofonanschluss mit Vokaleffekten
  • Gewicht: ~8 kg

Roland E-A7

Roland E-A7: Preis & Verfügbarkeit

Preis und Liefertermin waren beim Verfassen dieses Artikels noch nicht bekanntgegeben worden.

Mehr zum Thema:
        


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN