Ridgewing Guitar: Extravagante, vollständig modulare Gitarre

6
SHARES
Ridgewing Guitar

anzeige

Modularklampfe: Ridgewing Guitar

Es handelt sich um eine modulare Gitarre, alle Komponenten sind relativ leicht austauschbar. Im einem der Videos unten siehst Du, wie schnell (und ohne Werkzeug) das Auseinanderbauen und Zusammenfügen geht. Nicht schlecht, oder? So gelingt nicht nur der bequeme Transport, sondern auch die Anpassung an verschiedene Designs und Spielstile.

Carbonfaser oder Aluminium für den Korpus sowie verschiedene Hölzer werden verbaut, je nach gewünschter Konfiguration. Auf Wunsch kommen automatische Stimmmechaniken vom Typ TronicalTune zum Einsatz. Der Hals kann beim Zusammenbauen der Ridgewing Guitar mit einem Schraubenzieher verstellt werden.

Ridgewing Guitar

Ridgewing Guitar

Ein Sattel nach Art einer Akustikgitarre ist an Bord, dazu ein piezoelektrischer Pickup plus Vorverstärker. Der Carbonfaser-Korpus und die extravaganten Struktur im Inneren bilden den Resonanzkörper. So ist der Sound sehr klar und einer akustischen Gitarre ähnlich, doch können auch fette, verzerrte Sounds können produziert werden.

Ridgewing Guitar: Features

  • Kompakt transportierbar, weil komplett modular
  • Transport im Koffer oder ledernen Gigbag
  • Hals: Carbonfaser
  • Griffbrett: Pailsander
  • Korpus: Carbonfaser oder Aluminium
  • Mensur: 25,5″
  • Bünde: 22
  • Piezo-Tonabnehmer + Preamp
  • Mechaniken: manuell (Sperzel) / automatisch (TronicalTune)

Ridgewing Guitar: Preis & Verfügbarkeit

Das Unternehmen ist gerade dabei, eine kleine Charge von Prototypen von Hand zu fertigen. Bestellungen vorkonfektionierter Modelle sind noch nicht möglich. Für weitere Informationen musst Du den Hersteller kontaktieren.

Mehr zum Thema:
    


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN