Rhodes Mark 7 88 AM Video: E-Piano & MIDI Controller

9
SHARES
Rhodes Mark 7 88 AM

anzeige

Rhodes Mark 7 88 AM Video – E-Piano & MIDI Controller

Auf der Frankfurter Musikmesse gab es das Rhodes Mark 7 88 AM, einen Hybriden aus E-Piano und MIDI Controller, zu bestaunen. Bei einem alten Rhodes konnte man die Tines noch wie einen Bleistift zerbrechen, nun lassen sie sich wie ein Hufeisen verbiegen, ohne das Material zu entzweien – mit Garantie auf Lebenszeit. Die Tastatur soll sich generell mehr wie die eines echten Klaviers anfühlen. Der Vorverstärker bietet nun einen 3-Band-Equalizer, der sich sweepen lässt – Wah Wah olé! Allein durch das Equalizing kannst Du den Sound älterer Modelle nachempfinden, auch angezerrte Sounds sind möglich.

 

Rhodes Mark 7 88 AM

 

Das etwa 55 kg schwere Mark 7 88 AM lässt sich auch als MIDI Keyboard nutzen. Dabei kannst Du das virtuelle Instrument Deiner Wahl in Kombination mit den innewohnenden Rhodes-Klängen nutzen, um schöne Layering-Sounds zu erzeugen. Bei den optional erhältlichen Lautsprechern kannst Du das Verhältnis der Lautstärkenanteile beider Klangrichtungen bestimmen, zum Publikum und zu Dir hin.

Guckstu das Video, um Jamie und Paul jammen zu hören – short but sweet:

Rhodes Mark 7 88 AM Video

 

Rhodes Mark 7 88 AM: Preis & Verfügbarkeit

Im deutschen Fachhandel ist das Rhodes Mark 7 88 AM für 4990,- € (UVP) zu haben. Die optionalen Lautsprecher schlagen mit 1769,- € (UVP) zu Buche.

Mehr zum Thema:
      


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN