Pittsburgh Modular Cell[48] – Zwei Synthesizer + Effektgerät

Synths & FX Unit: Pittsburgh Modular Cell[48]

Bei den drei Geräten der Reihe Pittsburgh Modular Cell[48] handelt es sich um erweiterbare modulare Synthesizer im Eurorack-Format. Der Cell[48] System 1 ist ein analoger Synthesizer, der monophon daherkommt, also hauptsächlich für Bässe, Leads und Effekt-Sounds geeignet sein wird. Er erscheint auch aufgrund der Anschaffungskosten, die sich durchaus noch im Rahmen halten, als guter Einstieg in die modulare Synthese. Zudem erscheint der Cell[48] System 3, ein für ausgefallenere klangliche Experimente und komplexere Sounds geeignete Variante, mit dem Du fortgeschritten modulierte, sich langsam entwickelnde Klangtexturen und komplexe Soundscapes entwerfen kannst.

Pittsburgh Modular Cell[48]

Pittsburgh Modular Cell[48]

Der Cell [48] System 2 ist – weil es so schön ist, lasse ich das mal unübersetzt – »a signal manipulation powerhouse«. Hier haben wir einen modularen Multieffekt-Prozessor, der mit allen Werkzeugen ausgestattet sei, um Klänge zu skulpturieren und CV-Signale zu generieren, mit denen sich die verschiedensten Parameter entsprechender Synthesizer modulieren lassen.

System 1, 2 und 3 werden separat verkauft, können aber auch als Komplettsystem erworben werden, siehe unten.

Pittsburgh Modular Cell[48]: Preis & Verfügbarkeit

Die drei Synthesizer der Serie Pittsburg Modular Cell[48] werden voraussichtlich ab März für unverbindliche Preisempfehlungen von 599,- US$ (System 1), 699,- US$ (System 2) bzw. 799,- US$ (System 3) im Fachhandel erhältlich sein. Der Preis für das kompletten System aus allen drei Modulen beträgt unverbindliche 2.099,- US$.

Sag uns deine Meinung!