Native Instruments KORE 2.1 veröffentlicht

6
SHARES
anzeige

Native Instruments KORE 2.1 veröffentlicht

Die neue Version von Native Instruments KORE 2 bietet einen „MIDI Control Mode“, mit dem sich der KORE-Controller nun auch als universeller MIDI-Controller nutzen lässt.

Mit acht berührungssensitiven Drehreglern und Transportsteuerungsfunktionen bietet sich der KORE-Controller sowohl für spontane Klangeingriffe bei Instrumenten als auch für die Sequenzer-Kontrolle an. In Version 2.1 kann der Controller nun beliebige MIDI-kompatible Applikationen ansteuern, auch ohne dass die KORE 2-Software dabei aktiv sein muss.

 

KORE 2 - Native Instruments

KORE 2 - Native Instruments

 

Der im Native Instruments KORE 2 Update enthaltene Controller-Editor ermöglicht es, auf einfache Weise alle Bedienelemente der Hardware mit einer großen Bandbreite an MIDI-Funktionen zu belegen. Der MIDI Control-Mode unterstützt außerdem das „Mackie Control Universal“-Protokoll (MCU), was die effiziente Steuerung von Sequenzer-Programmen mit minimalem Setup-Aufwand ermöglicht.

Zu den weiteren Verbesserungen in KORE 2.1 gehören Pro Tools-Unterstützung unter Mac OS X 10.5 sowie diverse Kompatibilitätsoptimierungen.

Native Instruments KORE 2: Preis & Verfügbarkeit

Das Update auf Version 2.1 ist ab sofort als kostenloser Download für alle Besitzer von KORE 2 verfügbar.

Mehr zum Thema:
          


Lesermeinungen (4)

zu 'Native Instruments KORE 2.1 veröffentlicht'

  • Richie   31. Jul 2009   09:27 UhrAntworten

    Die sollten sich viel mehr um die Systemauslastung ihrer Produkte kümmern. Das geht mal auf keine Kuhhaut...Ein Kumpel von mir hat den Kore 2 mit Controller. Wenn man da als Vergleich dort ein Fremdplugin und Schnörkel bzw. FX reinlädt verbraucht es wesentlich mehr CPU als wenn ich es ohne Kore 2 in meine DAW integriere. Wohingegen ich Kore 2 als Effekt-Rack zum Zusammenfassen willdester Effektketten in Reason-Manier äußerst interessant finde.

    Die Erweiterung des Controllers war auch mehr als überfällig. Wenn man mal in sein Projekt kein Kore 2 verwendet, stand dat "Riesen-Ding" bisher einfach nur nutzlos rum.

  • Felix   01. Aug 2009   10:56 UhrAntworten

    Ja geil. Ich wollte mir eigentlich einen controller kaufen aber das Update kam genau zum richtigen Zeitpunkt.
    Allerdings hab ich ein Problem. Seit dem Update spielt der Kore keine Sounds mehr ab. Kann mir da jemand helfen?

  • Richie   01. Aug 2009   16:37 UhrAntworten

    Warte ich schau mal in meine Kristalkugel... ;-)

  • Felix   02. Aug 2009   10:43 UhrAntworten

    Danke danke ;-) Geht schon wieder. Musste nur neu installieren

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN