Korg Monotron Duo & Monotron Delay: Taschensynthesizer bekommt Geschwister

16
SHARES
Korg Monotron Duo & Monotron Delay

Korg Monotron Duo & Monotron Delay

anzeige

Korg Monotron Duo & Monotron Delay: Taschensynthesizer bekommt Geschwister

Der Monotron Duo passt wie die anderen Synthies der Monotron-Reihe in die Manteltasche und wird per Batterie betrieben. Mit zwei Oszillatoren soll der Monotron Duo noch krassere Sounds bieten, ob mit Unisono für einen breiteren Klang oder in Intervallen für nette Effekte. Auch die X-MOD-Funktionalität (Cross-Modulation) sorgt für eine größere Vielfalt.

Die Tastatur des Monotron Duo verfügt über eine neue Funktion: Wähle per Knopfdruck zwischen vier Tonleitern: Chromatisch, Dur, Moll und »Off« – wobei mir nicht schlüssig ist, was der Hersteller damit meint (Anm. d. Chefred.: Sicher stufenlos, da es eine Ribbon-Keyboard ist.). Chromatisch funktioniert wie eine normale Klaviertastatur, während Dur oder Moll harmonisch passende Melodien bieten.

Korg Monotron Duo & Monotron Delay

Korg Monotron Duo & Monotron Delay

Von der technischen Seite betrachtet bietet der Monotron Duo zwei VCOs mit separater Stimmung, X-MOD-Funktionalität und einen VCF, der übrigens auf dem der legendären Korg MS-10 und MS-20 basiert und mit Reglern für Cutoff und Peak (Resonanz?) ausgestattet ist.

Der Monotron Delay ist ebenso neu in die Kollektion des Herstellers aufgenommen worden und bietet als Hauptfeature einen Echoeffekt für galaktische Sounds. Der LFO verfügt über eine neue Wellenform, das Rechteck, sowie die bereits bekannte Dreieckwelle. Die Rate und die Intensität kannst Du separat einstellen. Die Tastatur des Monotron Delay soll mit ihren vier Oktaven und schwarzem Hintergrund besonders für DJs in Clubs geeignet sein.

 

Korg Monotron Duo & Monotron Delay: Preis & Verfügbarkeit

Die Synthesizer Korg Monotron Duo und Monotron Delay sind für den Januar 2012 angekündigt worden. Zum Preis hat sich der Hersteller noch nicht geäußert, aber wir gehen davon aus, dass der Preis wie auch beim Korg Monotron im zweistelligen Bereich liegen wird.

Mehr zum Thema:
      


Lesermeinungen (7)

zu 'Korg Monotron Duo & Monotron Delay: Taschensynthesizer bekommt Geschwister'

  • anonymus   04. Nov 2011   10:37 UhrAntworten

    habenwill

  • Circuit Circus   04. Nov 2011   13:35 UhrAntworten

    Pfui! Von den Dingern kann ich nur abraten! Typische moderne Korg-Qualität. Ein lausiger Haufen unsauber verarbeiteten Gerätes!

  • Wirgefuehl   04. Nov 2011   14:41 UhrAntworten

    @Curcuit Circus: Zustimmung. Schrott. Wenn sie sich wenigstens per CV oder Midi triggern/syncen lassen würden... Kopfhörer bzw. Aux sind das einzig Anschließbare.

    Aber fürs Circuit Bending sind die Teile sicher bestens geeignet! Wie jedes andere Spielzeug auch :)

  • Thomas Götze   04. Nov 2011   17:25 UhrAntworten

    Also in etwa wie ein MS-10 oder MS-20?

  • Steffen   05. Nov 2011   00:07 UhrAntworten

    spielzeug nicht mehr und nicht weniger, aber kein wirklicher synthesizer.

  • Burger   05. Nov 2011   14:15 UhrAntworten

    Gibts irgendwo schon videos von den Kisten? Fand den Ur-Monotron eigentlich immer ganz witzig, vorallem dass er nen analogen Filter hat. Ausserdem für die preise eh nobrainer. bin gespannt.

  • Steffen   06. Nov 2011   21:43 UhrAntworten

    hoffe sind nur prototypen oder verkaufstest für einen richtigen synth.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN