ESP USA Horizon II VN: Edle Superstrat

13
SHARES
ESP USA Horizon II VN

anzeige

Die Lady unter den Gitarren – ESP USA Horizon II VN

ESP feiert dieses Jahr den 40. Geburtstag. Grund genug, die erwähnte Edelmarke im hauseigenen Portfolio mit einigen neuen Gitarren zu füllen. Vor allem glänzt dabei die ESP USA Horizon II VN mit zwei Grund- und drei Farbversionen. Hinter dem Kürzel »VN« steht der Begriff »Vintage Neutral« – ein Klarlack, der die natürliche Farbe und Maserung des Holzes nicht beeinträchtige. Zusätzlich gibt es noch eine mattschwarze Version. Die letzte der Dreiergruppe nennt sich »See-Through-Black«, ist ebenfalls schwarz, lässt aber die Maserung noch hell durch scheinen.

Übersicht: Musikmesse Frankfurt 2016 Neuheiten

Die VN-Version verfügt zudem über zwei Grundausstattungen: entweder mit Humbuckern von Seymour Duncan oder von EMG. Die Auswahl der Hölzer erfolgte bei den Horizon-Modellen von jeher mit besonderer Sorgfalt. Diesmal legt ESP die Latte aber noch ein wenig höher.

ESP USA Horizon II VN

ESP USA Horizon II VN Duncan – die Version mit Humbuckern von Seymour Duncan

Die Unterschiede sind merklich. So wurde eine neue Kopfplatte mit dem Namen »Six-a-side« generiert, die markanter als jene des Vorgängers erscheint. Der Korpus besteht aus Mahagoni und wird mit einer edlen Ahorndecke vollendet. Der Hals wurde etwas tiefer in den Korpus gesetzt, um mehr Schwingungen zu übertragen. Abgerundet wird Letzterer durch das ESP 40 Inlay am zwölften Bund.

ESP USA Horizon II VN: Features

  • Mahagonikorpus
  • Geflammte Ahorndecke
  • Hals aus Ebenholz
  • Schaller Straplock
  • Sperzel Locking System
  • Humbucker: EMG 66/67 oder Seymour Duncan SH2/SH16
  • 3-Wege-Schalter

Durch die Bestückung via EMG oder Seymour Duncan ließe sich die Gitarre von hartem Metal bis zum Jazz/Fusion problemlos in allen Bereichen einsetzen. Auch durch den länger eingelassenen Hals und die Führung der Saiten durch den Korpus dürfte es an Eigenklang nicht fehlen.

ESP USA Horizon II VN: Preis & Verfügbarkeit

Bisher ist die Gitarre nur vereinzelt online zu beziehen. Es wurden unverbindliche Preisempfehlungen von 4.199,- US$ für die Seymour-Duncan-Variante bzw. 4.299,- US$ für die Version mit den EMG-Pickups ausgegeben. Bei Gelegenheit werden Dir ein Update mit (Straßen-)Preisen in Euro liefern, sobald die Gitarre auch in Europa vertrieben wird.

Spielst Du eine ESP? Erzähle uns von deinen Erfahrungen in den Kommentaren.

Mehr zum Thema:
      


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN