Dean Zelinsky Private Label: E-Gitarren klassischer Art bei Thomann

12
SHARES
Dean Zelinsky Private Label

anzeige

Thomann vertreibt das Dean Zelinsky Private Label

1976 wurde Dean Guitars gegründet. Die Schmiede punktete mit ausgefallenen Gitarrenformen für Rock der härteren Gangart und nun startete der amerikanische Gitarrenbauer sein neues Dean Zelinksy Private Label, wobei die Gitarren exklusiv bei Thomann erhältlich sind. Hochwertige Materialien wie eine gravierte Brücke kommen zum Einsatz, darüber hinaus werden innovative Features geboten, etwa der zum Patent angemeldete Z-Glide-Hals. Dean Zelinksy legt Wert auf bewährte Fertigungsprozesse wie bei den klassischen Modellen – alles geschieht in Handarbeit, von der Holzbearbeitung über den Lack bis zum Zusammenbau. Zelinksys Gitarren schöpfen ihr Renommee auch aus ihrem feinen Finish, das soll bei den teils sehr erschwinglichen neuen Exemplaren nicht anders sein.

Dean Zelinsky Private Label

Sorgfältige Handarbeit für die Gitarren des Dean Zelinsky Private Label

Dean Zelinsky Private Label: Preise & Verfügbarkeit

Im Portfolio befinden sich bisher 15 Strats und 14 Paulas, allesamt mit klassisch-dezenter Farbgebung und Musterung. Von 229,- bis 549,- Euro (inkl. MwSt. & Versandkosten) reicht die Palette der Straßenpreise, zu denen die Modelle exklusiv beim Musikhaus Thomann angeboten werden.

Mehr zum Thema:
  


Lesermeinungen (1)

zu 'Dean Zelinsky Private Label: E-Gitarren klassischer Art bei Thomann'

  • Cristián Elena   11. Nov 2013   13:18 UhrAntworten

    Nach all dem, was man auf der DZ-Website liest (*User-Feedback) bzw. sieht, sollte diese Nachricht unter der Rubrik "...führe uns nicht in Versuchung" aufgeführt sein ;-)

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN