Behringer DeepMind 12 Desktop: Analoger Synth mit 12 Stimmen – Superbooth 2017

6
SHARES
Behringer DeepMind 12 Desktop

Der Behringer DeepMind 12 Desktop - analog mit zwölf Stimmen | Bild: Sonic State (YouTube)

anzeige

Das bietet der Behringer DeepMind 12 Desktop

Diese Desktop-Version (ist der Begriff »Expander« eigentlich noch gängig?) des 12-fach polyphonen analogen Synthesizers – Details siehe unten – wurde schon erwartet. Uli Behringer hat im Vorfeld schon diverse Andeutungen gemacht.

Nun ist der Behringer DeepMind 12 Desktop also da und richtet sich an alle, die auf MIDI-Keyboards & sonstige Controller/Sequenzer bauen. Erwähnenswert ist die Tatsache, dass Du dank der »Polychain«-Funktion mehrere Geräte der DeepMind-Serie miteinander verketten kannst, um die Polyphonie deines Setups zu erhöhen.

Die 6-stimmige Version mit Tasten: Behringer DeepMind 6 »

Außerdem lässt er sich in einem Rack montieren, falls Du ihn nicht einfach direkt auf deinem Schreib- oder Studiotisch stellen möchtest.

Video vom Behringer DeepMind 12 Desktop

Behringer DeepMind 12 Desktop: Features [Auszug]

  • Analoger Synthesizer
  • Polyphonie: 12 Stimmen
  • 2 Oszillatoren & LFOs per Stimme
  • 3 Hüllkurvengeneratoren (ADSR)
  • 4 Effekt-Engines von Klark Teknik und TC Electronic
  • Hochpassfilter + Tiefpassfilter (2- oder 4-polig) pro Stimme
  • Matrix für 8 Modulationen
  • Sequenzer mit 32 Steps
  • Dedizierte Bedienelemente für alle wichtigen Parameter
  • Fernsteuerung via USB, MIDI oder WiFi
  • 1.024 Speicherplätze für Sounds

Behringer DeepMind 12 Desktop: Preis & Verfügbarkeit

Das analoge Instrument soll »unmittelbar« erhältlich sein – spätestens ein paar Wochen nach der SUPERBOOTH sollten die Händler beliefert werden. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 899,- US$ (diese Angabe ist höchstwahrscheinlich inklusive US-amerikanischer Mehrwertsteuer).

Mehr zum Thema:
        

Hier geht's zur neuen SOMMER TIMESanzeige


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN