Strymon Riverside: Flexibles Overdrive & Distortion Pedal

6
SHARES
Strymon Riverside

Strymon Riverside

anzeige

Das kann das Strymon Riverside

Dieses Effektgerät sei nach dem gründlichen Studium diverser Röhrenschaltungen entwickelt worden. Das Ziel war es, obertonreiche, sehr vielseitige röhrentypische Klänge erzeugen zu können. Es sollte nicht einfach nur ein weiteres Overdrive- und Distortion-Pedal werden. Eindrücke vom Sound bekommst Du im unten eingebetteten Video.

Die kaskadierten Gain-Stufen des Strymon Riverside stehen im Zentrum des Vielseitigkeitsversprechens. Die analoge JFET-Eingangsstufe stelle sicher, dass das Gerät mit unkompromittierter Dynamik anspreche. Die Verzerrung ist digital und soll deinen Amp bei jeder Verstärkung glänzen lassen.

Strymon Riverside Video

Weitere Details zum Strymon Riverside

Unter der Haube werden diverse Parameter werden dynamisch reguliert, so Du immer im Sweet-Spot spielen könntest – drehst Du den Drive-Regler auf, werden kontinuierlich Klanganpassungen vorgenommen.

Der 3-Band-Equalizer soll jeden Amp-Sound vervollständigen können. Der 3-Wege-Schalter für »Presence« macht den Sound durch eine schnelle Anpassung der Höhen »heller« oder »dunkler«.

Strymon Riverside: Features [Auszug]

  • Funktionalität
    • Kaskadierte Gain-Stufen für vielseitige, röhrentypische Verzerrung
    • Analoge, digital gesteuerte JFET-Eingangsstufe (Class A) – max. +20 dB Gain
    • 2 Kanäle: Low Gain (klassischer Overdrive) & High Gain (moderne, gesättigte Distortion)
    • 3-Band-Equalizer mit unabhängigen Regler für Bass, Middle und Treble
    • Presence-Schalter – 3 Einstellungen von »dunkel« bis »hell«
    • Rauschunterdrückung zuschaltbar
  • Anschlüsse
    • Mono-Eingang mit hoher Impedanz
    • Mono-Ausgang
    • Dedizierter Fußschalter für einen Favoriteneinstellung
    • Eingang für ein Expression-Pedal – Parameter-Morphing oder Lautstärkenkontrolle
    • Anschluss für Fußschalter – bis zu +6 dB analoges Gain / Favoritenwahl bei anderen Strymon-Pedalen
  • Digitales
    • Wandlung mit 24 Bit & 96 kHz
    • Kompakter SHARC-DSP
    • 32-bit-Fließkommaberechnung
  • Sonstiges
    • True Bypass (elektromechanisches Relais)
    • Eloxiertes Aluminium-Gehäuse
    • Netzteil (9V DC) mitgeliefert
    • Maße: 114 c 102 c 44 mm
    • Entwickelt und gefertigt in den USA

Strymon Riverside: Preis & Verfügbarkeit

Die unverbindliche Preisempfehlung für dieses Effektpedal liegt bei 299,- US$ (wohl inklusive der US-amerikanischen Mehrwertsteuer).

Wann und zu welchem Euro-(Straßen-)Preis es bei den einschlägigen europäischen/deutschen Musikalienhändlern zu haben sein wird, war beim Verfassen dieses Artikels noch nicht bekanntgegeben worden.

Mehr zum Thema:
          


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN