Ibanez AEWC31BC: Westerngitarre mit exotischen Tonhölzern

6
SHARES
Ibanez AEWC31BC

Ibanez AEWC31BC

anzeige

Das bietet die Ibanez AEWC31BC

Ibanez bezeichnet sich selbst als führend in der Nutzung von exotischen Tonhölzern. In der AEW-Serie wird allen Modellen durch die ungewöhnliche Optik der Hölzer eine jeweils eigene visuelle Note verliehen. Das wird sicher für mehr Aufmerksamkeit im Publikum sorgen und vielleicht inspiriert es den geneigten Gitarristen bei seinen Auftritten.

Die Ibanez AEWC31BC weist einen vergleichsweise dünnen Korpus auf. Der sei gut für Verstärkung geeignet und eigne sich bestens für live spielende Singer-Songwriter, so der Hersteller. Ein »weiches« Florentine-Cutaway soll den Zugang bis hin zum 17. Bund erleichtern.

Ibanez AEWC31BC

Der Preamp der Ibanez AEWC31BC, inklusive Equalizer und Tuner

Der Tonabnehmer aus dem Hause Fishman soll in Kombination mit dem Vorverstärker vom Typ Ibanez AEQ-SP2 für eine akkurate Reproduktion und Kontrolle der tonalen Charakteristika sorgen. Ausgänge gibt es in Form von einer großen Klinke und einer XLR-Buchse.

Ibanez AEWC31BC: Features

  • Westerngitarre
  • Bünde: 20
  • Mensur: 634 mm
  • Halsradius: 400 mm
  • Hölzer
    • Decke: Bocote (»Mexiko-Palisander«)
    • Boden & Zargen: Mahagoni
    • Schwarzes Korpus-Binding
    • Hals: Mahagoni
    • Griffbrett: Palisander mit Dot-Inlays aus Ahorn
    • Bridge: Palisander
    • Rosette: Ahorn
  • Saiten: D’Addario EXP11 Coated 80/20 Bronze (.012-.053 Saitenstärke)
  • Tonabnehmer: Fishman Sonicore
  • Vorverstärker: Ibanez AEQ-SP2 mit integriertem Stimmgerät
  • Ausgänge: XLR & 6,3 mm (jeweils symmetrisch)
  • Batterie: 9-Volt-Block
  • Decke, Rücken, Seiten und Halsrückseite mit offenporigem Finish

Ibanez AEWC31BC: Preis & Verfügbarkeit

Diese Gitarre ist bereits im deutschen Fachhandel erhältlich. Du bekommst sie zum Straßenpreis von 333,- Euro (inkl. MwSt. & Versandkosten).

Mehr zum Thema:
    


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN