Raumakustik – anschaulich wie nie zuvor [YouTube Pick des Tages]

13
SHARES
Raumakustik, anschaulich gemacht wie nie [YouTube Pick]

So macht man Raumakustik anschaulich! Ein tolles Video über Schall in Räumen, guckst Du ...

anzeige

Schall in Räumen – Feines Video zur Raumakustik

»How Sound Sorks (In Rooms)« – der Name des Videos ist Programm. Moderator John Calder beginnt mit dem Dilemma, dass die meisten Studioräume – oder eben die eigenen vier Wände, in denen Du dein Heimstudio einrichtest – aufgrund ihrer Quaderform mindestens sechs große reflektierende Flächen aufweisen.

Um die Widerspiegelungen der Schallwellen zu verdeutlichen, nutzt er einen einfachen Trick: Er verwendet kleine Spielzeugpistolen, die große bunte Plastikscheiben in einer moderaten Geschwindigkeit abfeuern, so dass die Brechungswinkel und die längere »Reisedauer« der reflektierten Schallwellen visuell gut nachvollzogen werden können.

So weit so schlicht, aber ungemein hilfreich für Neulinge. Es folgt eine wunderbare Veranschaulichung der komplexen Interferenzen des Schalls, der sich naturgemäß kugelförmig im Raum ausbreitet und längst nicht nur aus einzelnen Vektoren wie im einführenden Beispiel mit den Spielzeugpistolen besteht.

Abschließend werden die Wirkweisen von Akustikelementen beschrieben…und in einem Klangbeispiel bestens demonstriert.

À propos » Akustikelemente: Was bewirken Diffusor, Absorber, Bassfalle & Co.?

So erfährst Du in kürzester Zeit das Wichtigste, was es zur Ausbreitung und Wechselwirkung von Schallwellen in Räumen zu wissen gilt. Nicht ohne Grund hat dieses Video viel Zuspruch bekommen und dürfte eine der besten, wenn nicht DIE beste Einführung in das Thema darstellen. Viel Spaß!

Alles zum Thema Raumakustik »

Mit bestem Dank an Jan Gerhard für den Videotipp.

Mehr zum Thema:
      


Lesermeinungen (3)

zu 'Raumakustik – anschaulich wie nie zuvor [YouTube Pick des Tages]'

  • Patrick   21. Mrz 2016   13:00 UhrAntworten

    Ja, das ist wirklich sehr anschaulich. Und vor allem auch sehr informativ. :-)

  • Tom   22. Mrz 2016   16:54 UhrAntworten

    Hey das mit den Nerf Pistolen ist sehr sehr cool und anschaulich dar gestellt. Klasse Pic und d auch ohne English Kenntnisse gut verstanden. Daumen hoch!

  • Fatman   25. Mrz 2016   13:22 UhrAntworten

    Alle Daumen hoch für dieses Video. Endlich hat meine Frau verstanden, warum ich so seltsame Wände in meinen Homestudio haben musste. Obwohl, besonders beeindruckt hat sie das nicht. Kommentar: " Nimm einen Kopfhörer. Dann brauchste das hässliche Zeug nicht!"
    Ich habe verzichtet, darauf weiter einzugehen. Man muß halt akzeptieren, wenn man verloren hat. :-(

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN