Pianocade: Synthesizer im Arcade-Stil

7
SHARES
Pianocade Synthesizer und MIDI-Controller

Pianocade Synthesizer und MIDI-Controller

anzeige

Arcade par excellence: Pianocade

So ein bisschen verrückt sollte man als Musiker durchaus sein, und das Pianocade unterstützt diese Eigenschaft und hilft dabei, sich von der Masse abzuheben. Bei Pianocade handelt es sich um einen Synthesizer und MIDI-Controller, der sich anfühlen soll wie eines der alten Arcade-Spiele, die früher in den Kneipen standen. Dabei macht es sich die von diesen Höllenmaschinen verwendeten Knöpfe und Joysticks zunutze. Eine ganze Generation von Musiker dürfte sich hier vollkommen angesprochen fühlen.

Pianocade Synthesizer und MIDI-Controller

Pianocade Synthesizer und MIDI-Controller

Die Hardware des Pianocade bleibt aber auch klangtechnisch im Spielerischen und so gibt es einen Chiptunes Synthesizer, der aus beliebten Spielkonsolen stammt und über eine Notenbereich von 128 Noten reicht. Es gibt also eine Menge Retro-Sound auf die Ohren. Wer die Hardware lieber als MIDI-Controller nutzen möchte, kann sich die USB- & Standard-MIDI-Anschlüsse zu eigen machen.

Laut Hersteller handelt es sich bei diesem Gerät um eine Open Source Lösung mit einer entsprechenden Community hintendran, so dass alles ganz nach eigenem Gusto gestaltet werden kann. Hier mal zwei Videos mit Action & Sound:

Pianocade: Preis & Verfügbarkeit

Das Gerät Pianocade ist bereits jetzt für 250 US$ erhältlich oder kann als DIY-Kit zum selbst basteln für 100 US$ erworben werden. Wie findest Du diesen Synthesizer und MIDI-Controller? Rockt der? Flop? Schreib uns jetzt deine Meinung in die Kommentare.

Mehr zum Thema:
      


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN