McTrax: Sound Controller von McDonald´s [YouTube Pick des Tages]

7
SHARES
McTrax: Sound Controller von McDonald´s [YouTube Pick des Tages]

Der McTrax in Verbindung mit einem iPhone.

anzeige

Mucke machen mit McTrax

Durch ein spezielles Druckverfahren lassen sich mittels induktiver Tinte interaktive Tablettauflagen aus Papier produzieren. Via Bluetooth und mit dazugehöriger Applikation, erhältlich für iOS und Android, kannst Du ein Smartphone mit der Unterlage koppeln – schon kann es losgehen!

Eine Beat-Sektion gibt dir die Möglichkeit, verschiedene Stilrichtungen zu wählen. Es lassen sich eigene Samples einspielen oder Vocals hinzufügen. Mit Hilfe der Piano-Spielflächen kannst Du im Handumdrehen Melodien kreieren.

Pilotprojekt in den Niederlanden

Die durchaus unterhaltsamen Platzdeckchen sind momentan leider nur in einer Filiale in Amsterdam zu finden. McDonald’s selbst hält sich mit konkreten Infos zur Verfügbarkeit weitestgehend bedeckt:

»Der McTrax ist ein Test und dadurch nicht in unseren Restaurants zu finden! Sollte das Projekt gut verlaufen, dann werden wir die Papierunterlagen wahrscheinlich in unseren Restaurants – oder einem Teil davon – anbieten.«

Ein schöner Ansatz, seine Kunden mit der internationalen Sprache der Musik zu unterhalten. Aber Vorsicht, dass die Soße nicht auf’s iPhone tropft!

Was meint Du? Witziges Gimmick oder vielleicht doch der Beweis dafür, dass die Generation McDonald’s ausstirbt?

Mehr zum Thema:
      


Lesermeinungen (3)

zu 'McTrax: Sound Controller von McDonald´s [YouTube Pick des Tages]'

  • Matthias   24. Mai 2016   16:34 UhrAntworten

    War ja klar das sowas nicht bei uns gibt
    Wäre bestimmt aber was für alle und wenn es das gibt bitte auch in Hessen

  • Daniela   25. Mai 2016   12:31 UhrAntworten

    Wie lustig, von Burgern zu Beats, war ja klar, dass nur das Restaurant zur goldenen Schwalbe auf so was kommt...bitte mehr davon!

  • Tobi   03. Jun 2016   22:08 UhrAntworten

    McDonald's boykottiere ich.
    Doch wenn das als neue komplexe Controller für IOS auf den Markt käme, dass fänd ich sehr interessant.
    Z.B. 16 X/Y - Pad's, Slider und Potis, die für App's editierbar währen, ...

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN