Ist weniger mehr? Die Gittler-Guitar Demo von Bob Gomez [YouTube Pick des Tages]

7
SHARES
Die Gittler-Guitar erinnert mehr an eine Fischgräte.

Die Gittler-Guitar erinnert mehr an eine Fischgräte.

anzeige

Experimentelle Gittler-Guitar

Entworfen und gebaut wurde die erste Gittler-Guitar von ihrem Namensgeber Allan Gittler. Alle eigentlich üblichen Bauteile wie Hals, Griffbrett, Korpus und Kopfplatte wurden konsequent weggelassen.

Der Klang der sechs Saiten wird über sechs Piezo-Einzeltonabnehmer abgenommen. Alle Signale werden mit Einzelkabeln herausgeführt. Bei einem spezielleren Modell, der Astron-Gittler, werden die Signale zunächst innerhalb eines Kunststoffkorpus vorverstärkt und können im Anschluss über einen Summen-Klinkenanschluss oder einzeln über eine D-Sub-Buchse abgegeben werden.

Wie Du sehen und hören kannst, ist die Gittler-Guitar wahrhaftig spielbar. Glaubt man dem Gitarristen Bob Gomez, hat man sich innerhalb weniger Minuten an das etwas abgespeckte Instrument gewöhnt.

Gittler-Guitar mit ausgeklügelter Technik

Um noch ein wenig auf das knapp bemessene Innere dieser Gitarre einzugehen: Technisch ist die Gittler-Guitar durchaus auf der Höhe und sehr ausgeklügelt. Das ausgefallene Stück enthält einen kompletten 13 Pin-Ausgang für Gitarren-Synthesizer.

Möchte man den Angaben des Hersteller glauben, besitzt sie das beste MIDI-Tracking, das es auf dem Markt gibt. Auch die verbauten Pickups sind alles andere als schnöde: Jede Saite hat ihren eigenen Transducer-Pickup in Längsrichtung.

Es heißt die Bauweise der Pickups sei etwas ungewöhnlich, da der Spielraum zwischen Saite und Pickup etwas begrenzt ist. Was einem wiederum zugute kommt, sind die 31 Bünde der Gittler. Für ausgiebige Soli in ungeahnten Tonhöhen bestens geeignet.

Was sagst Du zu diesem ausgefallenem Design? Hattest Du vielleicht schon mal das Vergnügen eine Gittler anzuspielen oder stehst Du eher auf »echte« Gitarren mit vielen Kurven?

Mehr zum Thema:
      


Lesermeinungen (1)

zu 'Ist weniger mehr? Die Gittler-Guitar Demo von Bob Gomez [YouTube Pick des Tages]'

  • Guitar   06. Dez 2016   06:29 UhrAntworten

    Kaum Material aber dennoch 2000 $. Das ist happig.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN