Die Smartphone-Gitarre – Ist sie live-tauglich?

3
SHARES
anzeige

Die Smartphone-Gitarre – Ist sie live-tauglich?

Nicht nur für das iPhone gibt es zahlreiche Applikationen für Musiker im AppStore. Auch die Smartphones mit dem Android-OS oder mit Windows Mobile kommen in den Genuss inspirierender kleiner Anwendungen, mit denen sich Musik machen lässt. Eine ganz besondere Idee hatte dieser Musiker, der zwei Android Smartphones, zwei Windows Mobile und einen iPod touch zu einer Gitarre zusammenbastelte.

Sehr interessant auch die Entwicklung des Korpus, der hier aus einem Bongo und einem aktiven Lautsprecher besteht. Der Entwickler hat zudem einen eigenen Sequenzer mit Klavier, Piano und Schlagzeug für jedes der Geräte entwickelt, um latenzfrei spielen zu können. Wie bei Joaquin zu lesen ist, nutzt er für die Effekte in Echtzeit eine Pocket Stombox. Die Apps auf denen er hauptsächlich spielt, sind iShred und eine von Frontierdesign veröffentlichte Gitarrenapp.

Ich bin ehrlich gesagt nicht sicher, ob diese Gitarre in Serienproduktion gehen wird. Die Kosten für die ganzen Smartphones sind sicherlich nicht unerheblich und schwierig zu spielen wird sie ohnehin noch sein. Kommen wir zur eingangs gestellten, nicht ganz ernst zu nehmenden Frage. Ist diese Gitarre aus aktuellen Smartphones live-tauglich? Ich denke nicht. Aber Scherz beiseite: Ist das abgefahren?

Sag uns jetzt deine Meinung in den Kommentare!

via

Mehr zum Thema:
    


Lesermeinungen (3)

zu 'Die Smartphone-Gitarre – Ist sie live-tauglich?'

  • Florian Scholz (delamar)   12. Mai 2010   11:37 UhrAntworten

    Aber HALLO ist das abgefahren....

    ... als ich noch Kind war sind diese Typen immer mit Tröte vor dem Mund, Gitarre/Banjo vorm Bauch, Schellen am Fuß und Trommeln, Waschbrett (...) auf dem Rücken herumgelaufen. Ich fand' das immer wahnsinnig interessant! Wars ja auch. Mit Smartphones ist das doch nur die logische Konsequenz, oder?

    Gruß

    Florian

    PS Wirklich interessant wäre noch zu wissen, ob der Knabe für jedes dieser Phones auch den entsprechenden Mobilfunkvertrag mit Internet und PiPaPo hat, oder?

  • Victor   12. Mai 2010   16:17 UhrAntworten

    Haha das ist wirklich eine abgefahrene Gitarre

  • Compu   07. Aug 2010   10:56 UhrAntworten

    :D geniale Idee und hört sich meiner Meinung nach sogar ganz passable an ;)

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN