Alle guten Bandnamen sind vergeben

11
SHARES
anzeige

Sind alle guten Bandnamen vergeben?

Das Reservoir an schneidigen Ein- oder Zweiwortnamen für Bands schmilzt unaufhaltsam dahin. Kein Wunder, dass viele Acts zu sperrigen, manchmal in Nonsens abdriftenden Namen greifen. So waren im Vorjahr unter den 1.900 Künstlern und Künstlergruppen, die zum South by Southwest in Texas erwartet wurden, Bandnamen wie »And So I Watch You From Afar« oder »Everybody Was In the French Resistance…Now!« zu finden.

Bei Last.fm fand ich die ergreifend schön betitelte Punkband »Fuck Name«. Besser kann man’s kaum ausdrücken. Ironischerweise ist dies gleichzeitig ein einprägsamer Titel, der im Gegensatz zur ungarischen Alternative-Rockgruppe »Üllői Úti Fuck« wohl eher den Taxifahrertest besteht, bei dem Du es nicht zweimal sagen musst, damit er’s sich merkt – zumindest außerhalb von Ungarn und Finnland.

Die digitale Umwälzung der ersten Dekade unseres Jahrtausends hat nicht nur neue Formen des Musikkonsums hervorgebracht, sondern auch neue Wege für Bands, ihre künstlerische Identität zu bilden. Früher fristeten Bands desselben Namens in den unterschiedlichsten Ecken der Erde ihr Musikerdasein, ohne voneinander Notiz zu nehmen. Mittlerweile dauert es wenige Minuten, einen Facebook-Account oder eine kostenlos gehostete Homepage aus Webdesignvorlagen zu erstellen und mit Fotos, Videos und Klangmaterial zu befüllen, um im Nu die ganze Welt als potentielles Publikum zu haben.

Das bedeutet auch, dass der Druck stärker wird, sich voneinander abzuheben. Und was wäre als erstes Signal besser geeignet als ein markanter Name? Wie schon angedeutet, treibt das manchmal seltsame Blüten, wobei die folgende Zusammenstellung des Wall Street Journal immer noch recht zahm daherkommt:

 

Welche schönen Namen hast Du entdeckt? Hast Du mit deiner Band auch schon einmal in der Situation gesteckt, keinen guten Namen zu finden, der noch frei ist? Welchen bizarren Namen trägt deine Band? Schreib es uns!

 

Mehr zum Thema:
    


Lesermeinungen (18)

zu 'Alle guten Bandnamen sind vergeben'

  • Maurice   20. Nov 2011   10:08 UhrAntworten

    Tokks Voitto. Bizarr aufgrund der unterschiedlichen Sprachen der einzelnen Worte. Ist an sich über eine Laune in der Kneipe mit der Band entstanden, sorgt gelegentlich für Diskussionsstoff, aber generell recht einprägsam.

    Passend zu diesem Thema sind natürlich auch die Namensgenerator, die neue Bandnamen zusammenschustern aufgrund vorhandenen Materials. Da sind ein paar echte Schenkelklopfter dabei.

    http://www.krasnej.net/mng/index.php
    http://www.deathmetalgenerator.info/

  • Peter Wall   20. Nov 2011   10:11 UhrAntworten

    HUMAN DESTROYER
    best bandname ever!

  • Jens Geilich   20. Nov 2011   10:02 UhrAntworten

    Haha ... ja klar ... und alle guten Licks und Riffs wurden schon gespielt ... ;-)

    • Marius Knoll   06. Dez 2011   21:13 UhrAntworten

      Uns ging's genauso! Zwischen T-Bone and the RipEye und the Heritage sind wir schließlich bei Poet's Confusion gelandet und damit sehr zufrieden.

  • Karsten Peters   20. Nov 2011   10:09 UhrAntworten

    nö. stimmt so nicht.

  • Arne   20. Nov 2011   12:55 UhrAntworten

    alle guten Artikelthemen sind schon verbraucht ;)

  • Neil Ownash   20. Nov 2011   14:41 UhrAntworten

    Jo, das Problem ist, dass die meisten neuen Bandnamen relativ lächerlich klingen, da jede ernste Idee, die man hatte, nach 2 Minuten Googlen verworfen werden musste :-(
    Ist doch bei Online Spielen das selbe..
    Einzig Songnamen können ohne rechtskonflikte frei gewählt werden :-)

  • Manuel Kempter   20. Nov 2011   14:57 UhrAntworten

    Mardonna wär noch zu haben

  • Mace   21. Nov 2011   08:03 UhrAntworten

    Generell denke ich, dass es wirklich schwierig ist einen guten Bandnamen zu finden, der was über die Band/Musik aussagt und nicht lächerlich ist. Wenn man aber allein auf die deutsche Musikszene schaut, dann scheint es nicht wichtig zu sein, wie genau die Band heißt. Ich sage nur "Die Toten Hosen", "Böhse Onkelz" oder "Die Ärzte". Also wenn das keine komischen Bandnamen sind, dann weiß ich auch nicht.... :D Tut bzw tat dem Erfolg jedoch keinen Abbruch.

  • polyaural   21. Nov 2011   09:32 UhrAntworten

    Der Bandname muss kurz sein, verständlich, zum Thema passen und die URL muss frei sein. Wer seine Band „Blue Moon“ nennt, kann sich ja mal anschauen was passiert, wen „die alte Tante Gu“ danach sucht …

  • Andi-T   21. Nov 2011   14:49 UhrAntworten

    Ich liebe Doppeldeutigkeiten, daher, "SoloKrauT".

  • Phunkateer   21. Nov 2011   15:44 UhrAntworten

    Ganz einfach:
    leicht schreibbar & leicht merkbar & 0 hits bei Google = guter Bandname

    • Carlos San Segundo (delamar)   21. Nov 2011   16:20 UhrAntworten

      Noch besser:
      Leicht merkbar und wenige Hits bei Google.

      • Phunkateer   22. Nov 2011   20:45 Uhr

        @Carlos: Jo, das stimmt! So streng muss das nicht sein.

        Hier noch schnell die aktuellen Trends unter den eher elektronisch angehauchten Musikern:
        1. Bekannten Namen verhunzen, wie bspw. Pop Marley, Deeper Bohlen oder Terence Chill
        2. Vocale weglassen: Also DLMR statt Delamar oder TCHNTSSI statt Technotussi

        Na wehe da klaut jetzt jemand! ;-)

  • Ramon Smith   21. Nov 2011   17:22 UhrAntworten

    zuerst musste ich an die Band "Chunk! No, Captain Chunk!" denken, doch dann fielen mir "Begging For Incest" ein...
    ach ja, es gibt doch noch einiges.
    wenn ich an die Band "ennoS-irpaC" denke, kann man ja auch jeden Namen nochmal verwenden...
    annodaM oder 2U?

  • Wirgefuehl   21. Nov 2011   18:32 UhrAntworten

    Ohne Worte. :)

  • Maurice   22. Nov 2011   13:16 UhrAntworten

    Was mir auch noch einfiel, ist das Projekt eines Bekannten als komplettes Gegenbeispiel. voxager.de
    Warum voxager? Weil es der gelaeufigste Vertipper auf google fuer Voyager ist und es thematisch um Science Fiction geht.

  • Telefondesinfizierer   07. Feb 2012   20:40 UhrAntworten

    Ich sprach neulich mit einer Bekannten drüber und sie meinte: "You think you've heard them all and then, along comes Dadfag."

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN