Variety Of Sound NastyDLA: Kostenloses Tape Delay

Variety Of Sound NastyDLA: Kostenloses Tape Delay

Zwei unabhängige Delay-Einheiten mit bis zu drei Sekunden Verzögerung und Temposynchronisation mit punktierten und triolischen Rhythmen stehen zur Verfügung. Mit sieben Modi (mono 1, mono 1&2, dual mono, ping pong, cross feedback, retro 1, retro 1&2) bietet NastyDLA genug Spielraum für Echos ganz nach Deinem Geschmack. Zusätzlich zu den Hoch- und Tiefpassfiltern sorgt ein Balance-Filter für das Feedback (“Color”) mit zwei Modi für die schnelle Klangfärbung, von dumpf bis höhenbetont. Das Eingangssignal lässt sich saturieren; die audiotechnischen Innereien stammen aus dem hauseigenen FerricTDS.

 

Variety Of Sound NastyDLA

 

Das Feedback lässt sich bis zur Selbstoszillation aufdrehen. Zum weiteren Sound Design steht der klassische Chorus/Flanger bereit, zudem kannst Du Rauschen beimischen, die Delay-Zeitmodulation in zwei Modi regulieren und Phasenverzerrung (“Aged”) bewirken, um die Illusion eines Bandechos perfekt zu machen. Per Knopfdruck stellt sich ein sanfter Ducking-Effekt ein. Bemerkenswert: Für das Pre-Delay kannst Du auch negative Werte einstellen, die Spanne reicht von -30 bis +30 Millisekunden.

NastyDLA ist für SSE optimiert. Alle Parameter lassen sich automatisieren. Alles in allem ein tolles, für Freeware-Verhältnisse herausragendes Plugin.

 

Variety Of Sound NastyDLA: Preis & Verfügbarkeit

Variety Of Sound NastyDLA ist kostenlos über die Webseite des Herstellers erhältlich.

Windows Windows:
VST

Lesermeinungen (1)

zu 'Variety Of Sound NastyDLA: Kostenloses Tape Delay'

  • Sogyra
    02. Nov 2010 | 23:49 Uhr Antworten

    Obwohl ich ausschließlich UAD-PlugIns nutze, hab ich seit kurzem Bootsy´s Werke kennen-und lieben gelernt.
    Umso schöner das es jetzt obendrein noch ein Tape-Delay gibt *freu*

Sag uns deine Meinung!