Top 3 Free VST Plugins 2012

91
SHARES
Variety Of Sound ThrillseekerXTC

Variety Of Sound ThrillseekerXTC

anzeige

Free VST Plugins – Best of 2012

Auch wenn noch nicht alle der hier vorgestellten Plugin in unsere Bestenliste Einzug gehalten haben (teilweise werden wir das noch ergänzen), kannst Du sicher sein, dass sie weit aus der grauen Masse herausragen. Sei es aufgrund ihrer Features, die im Freeware-Bereich einzigartig oder zumindest höchst selten sind, ihrer Klangqualität oder ihres Bedienkomforts – ein gewisses Mindestmaß muss in allen drei Kategorien erfüllt sein, damit der Sprung in diese Liste geschafft wird. Free VST Plugins werden von Jahr zu Jahr besser, peu à peu steigt deren Qualität und so gab es in diesem Jahr ein paar echte Schmankerl.

 

Variety Of Sound ThrillseekerXTC

Variety Of Sound ThrillseekerXTC
EQ & Exciter mit lecker Sättigung

Es scheint, als hätte Variety Of Sound ein Abo auf die Spitzenplätze in der Beliebtheitsskala – zu Recht. In diesem Jahr trieb Herbert Goldberg seine Arbeit an der sogenannten zustandsbehafteten Saturation (»stateful saturation«) voran und implementierte diese sehr smoothe Methode der Sättigung von Audiosignalen in seinen neuen Kreationen. Eine davon wollen wir hier herauspicken: den ThrillseekerXTC. Das Teil ist übrigens als Gewinner aus der KVR Developer Challenge 2012 hervorgegangen.

Es handelt sich um einen 3-Band-Equalizer & Exciter mit regelbarer Sättigung und Obertonanreicherung. Die Kolorierung des Signals (nicht zuletzt die Versüßung im oberen Ende des Frequenzspektrums) in Verbindung mit dem »Mojo« macht Laune und kann aus den meisten Spuren deiner Projekte noch etwas herauskitzeln. In einem Kommentar hier auf delamar wurde es wunderbar treffend formuliert: »Da kann man ganz einfach die Sonne etwas heller scheinen lassen!«

 

Jeroen Breebaart Barricade Pro

Jeroen Breebaart Barricade Pro
Limiter und mehr

Dieses Plugin liefert zahlreiche Argumente, warum Du selbst dann einen Seitensprung wagen solltest, wenn Du bereits zufriedener Nutzer eines Limiters bist. Jeroen Breebaart, der schon seit einiger Zeit seine neuen Plugins unter dem Label »ToneBoosters« vertreibt, beschenkte uns im Herbst mit der kostenlosen Veröffentlichung des Barricade Pro – das Plugin ist eigentlich keine Neuerscheinung, doch durch die kostenlose Veröffentlichung kommen jetzt eben wirklich alle in den Genuss, also soll es hier gewürdigt werden.

Hier haben wir einen hervorragenden Limiter mit diversen schmackhaften Extras. So gibt es für das Metering mehrere Skalierungen (Peak, RMS und drei Typen von Bob Katz‘ K-System), differenzierte Anzeigen für die Limitierung des Peak- und des RMS-Pegels sowie für das ebenfalls integrierte Soft Clipping. Es besteht die Möglichkeit, Inter-Sample Peaks (aka Interleaved Sample Overs) den Garaus zu machen.

 

CWI Technology TX16Wx

CWI Technology TX16Wx
Neuer Stern am Sampler-Himmel

Dieser Sampler ist drauf und dran, dem unter fortgeschrittenen Fricklern und Tüftlern beliebten Shortcircuit den Rang abzulaufen – falls das nicht schon passiert ist. Auch dieses Plugin ist bereits vor 2012 erschienen, doch seit Version 1 hat sich das Teil derart rasant entwickelt und wird so zügig mit Fehlerbereinigungen, Optimierungen und neuen Features bedacht, dass es sich in seiner jetzigen Ausbaustufe einen Platz in dieser Top 3 verdient hat.

Das Plugin bietet vier Stereo- und acht Mono-Ausgänge, komfortables Drag & Drop, einen integrierten Sample Browser mit automatisch getriggertem Vorhören beim Weiterblättern per Cursor oder Maus, eine Modulationsmatrix, umfangreiche Werkzeugen zur Klangbearbeitung, Undo/Redo, einen Sample Editor, Live Sampling, Loop Slicing, MIDI-Export und mehr. 64 Bit werden nativ unterstützt. Wahnsinn!

 

Mehr zum Thema:
        


Lesermeinungen (4)

zu 'Top 3 Free VST Plugins 2012'

  • Bernd   21. Jan 2013   11:53 UhrAntworten

    Hallo Felix

    vielen Dank für Deine Top-Tips zu free VST. Hast Du schon mal den Equilibre von Audio Teknikk ausprobiert ? Der Fein-Tuning-EQ ist zwar nicht brandneu, aber sehr gut und erstaunlich, dass des Freeware ist.

    Probiers mal aus.

    Gruß

    Bernd

    • Felix Baarß (delamar)   21. Jan 2013   12:04 UhrAntworten

      Hallo, Bernd,

      ja, habe ich - er ist fein, deswegen ist er auch in unserer Bestenliste enthalten. :) Allerdings ist die Website des Entwicklers momentan nicht erreichbar, daher haben wir dort den Link einstweilig entfernt. Wenn sich da in absehbarer Zeit nichts tut, werde ich meine Version, die ich hier in meinem VST-Ordner habe, mal auf box.com hochladen und zugänglich machen.

      P.S.: Bei Plugindex gibt's einen Mirror:
      http://www.plugindex.de/audio-teknikk-effects-bundle/

      Gruß,
      Felix

  • Zippo   21. Feb 2015   07:21 UhrAntworten

    Der Link des Jeroen Breebaart Barricade Pro funzt irgendwie nicht oder besser gesagt führt auf ne Seite wo man nichts weiter anfangen kann!!

    • Felix Baarß (delamar)   21. Feb 2015   10:30 UhrAntworten

      Hab's aktualisiert - der Link führt nun zu einer archivierten Seite (mit freundlichem Dank an das Internet Archive), da Herr Breebaart seine alten Plugins leider nicht mehr auf seiner aktuellen Website zugänglich macht. Einfach oben auf den Download-Link für das ganze Bundle klicken.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN