Free VST Plugins: The Interruptor Twin Bass – Synthesizer für Bässe

11
SHARES
The Interruptor Twin Bass

The Interruptor Twin Bass

anzeige

Kostenloser Bass Synthesizer: The Interruptor Twin Bass

Zwei Oszillatoren stehen zur Verfügung, jeweils mit Sinus, Sägezahn, Rampe, Dreieck, Pulswelle und Rauschen. Als Oszillatorwellenform 2 kannst Du auch extern eingespeiste Audiosignale nutzen. Die zwei namensgebenden Filter, die Du entweder parallel oder in Reihe schalten kannst, gestalten sich wie folgt: Beide Filter bieten je zwei Tief- und Hochpassmodi mit unterschiedlichen Flankensteilheiten sowie einen Bandpass. Filter Numero 2 ist jedoch ein Stereofilter mit separaten Cutoff-Parametern für den linken und den rechten Kanal. Für die gesamte Filtersektion steht ein Feedback-Regler bereit.

The Interruptor Twin Bass

The Interruptor Twin Bass

Weiterhin findet sich ein Verzerrer mit zwei Modi, einmal für harte, »metallische« Distortion und einmal für röhrenartige, warme Sounds. Die Verzerrung kann entweder vor oder nach dem Filter platziert werden, zudem hast Du die Wahl, ob sie lediglich auf den Signalpfad von Filter 2 wirken soll. So lässt sich mit Filter 1 ein gediegener Subbass erzeugen, während Nummer 2 für interessante Stereotexturen in mittleren Basslagen verantwortlich zeichnen kann.

Zur Modulation gibt es drei mit dem Host-Tempo synchronisierbare LFOs und drei ADSR-Hüllkurvengeneratoren. In der Modulationsmatrix gibt es fünf Slots, in denen Du jeweils aus zwölf Quellen und 26 Zielen wählen kannst.

Praktisch: Per Rechtsklick auf einen Parameter kannst Du die MIDI-Learn-Optionen aufrufen. Wenn Du mit dem Mauszeiger kurz auf einem Parameter ruhst, wird in einem kleinen Popup dessen Funktion angezeigt, oft etwas einsilbig, zuweilen aber auch mit erläuternden Details.

The Interruptor Twin Bass: Preis & Verfügbarkeit

Der Bass Synthesizer The Interruptor Twin Bass ist kostenlos über die Website des Entwicklers erhältlich.

Windows Windows
VST

Information Nichts zu sehen?Tipp!Ad-Blocker ausschalten!

Mehr zum Thema:
          


Lesermeinungen (2)

zu 'Free VST Plugins: The Interruptor Twin Bass – Synthesizer für Bässe'

  • matze   12. Sep 2012   12:13 UhrAntworten

    cooler sound macht echt spass

  • Wirgefuehl   13. Sep 2012   09:31 UhrAntworten

    Hoert sich nach einem Free-Vst an, das sich lohnt zu testen. Besonders die Moeglichkeit Audio als Wellenform einzuspeisen - interessant!

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN