Free VST Plugins: Terry West MoJoe – Paralleler Equalizer für Windows

10
SHARES
Terry West MoJoe

Terry West MoJoe

anzeige

Free Parallel EQ: Terry West MoJoe

Mit dem Terry West MoJoe erhältst Du einen kostenlosen EQ in Form eines VST-Plugins für Windows, das recht einfach gestaltet ist, aber auf den zweiten Blick ein interessantes Paket schnürt. Drei Bänder mit der Möglichkeit zur Wahl zwischen jeweils vier fest eingestellten Zentralfrequenzen stehen zur Verfügung. Darüber hinaus ist auf jedem Band ein eigener Saturator zu finden, der Sättigungseffekte hinzufügt, je nach Stärke der Anhebung mehr oder weniger intensiv. Über den mit »VIBE« beschrifteten Regler kannst Du dann noch eine Mischung aus M/S-Bearbeitung (wird nicht näher beschrieben), dem Rauschen von guten alten Bandmaschinen und Übersprechungseffekten hinzufügen. Das alles erinnert doch stark an den Variety Of Sound ThrillseekerXTC.

Terry West MoJoe

Terry West MoJoe

Neben den Reglern für die Frequenzbänder findet sich ein VU-Meter. Praktisch, um mögliche Übersteuerungen sofort im Blick zu haben – eine kleine rote Signalleuchten pro Kanal erstrahlt, sobald ein Clipping registriert wurde. Dazu kommt die Funktion, bei der die Peaks eine bestimmte Zeit lang durch kleine Markierungen an der entsprechenden Stelle gekennzeichnet bleiben, auch wenn der Pegel schon wieder gefallen ist.

Die drei Bänder lassen sich schnell mit einem Klick auf die mit »LOW«, »MID« und »HIGH« beschrifteten Knöpfe deaktivieren. Zudem findet sich ein großer Bypass-Knopf, mit dem Du die klangliche Auswirkung des Plugins mit einem Klick deaktivieren kannst.

Terry West MoJoe: Preis & Verfügbarkeit

Terry West MoJoe ist kostenlos über die Website des Entwicklers zu haben.

Information Nichts zu sehen?Tipp!Ad-Blocker ausschalten!

Mehr zum Thema:
              


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN