Free VST Plugins: Synapse Audio Dune BE – Feiner Synthesizer

39
SHARES
Synapse Audio Dune BE

Synapse Audio Dune BE

anzeige

Free Synth: Synapse Audio Dune BE

Richard Hoffmann erschuf den Synapse Audio Dune BE (Beat Edition) – eine Version des arrivierten Synthesizers Dune, in der lediglich die Effektsektion fehlt – und stellt diese nun über die Facebook-Seite unserer Kollegen von der Beat zur Verfügung. Der Mann zeichnet übrigens auch für die DAW Orion Studio verantwortlich. Hier handelt es sich um einen Synthie mit drei Oszillatoren, der subtraktive Synthese, Wavetables und FM-Synthese kombiniert; vor allem die eigens entwickelte differentiale Unisono-Engine ist bemerkenswert und sorgt für sehr imposante, gesättigte Sounds. Weiterhin an Bord ist eine Modulationsmatrix, mit der sehr ausgefeilte Klangformungen genau nach deinen Vorstellungen möglich sind. Einen Arpeggiator gibt’s auch.

Synapse Audio Dune BE

Synapse Audio Dune BE

Das Plugin ist für die Schnittstellen VST und AU (jeweils für 32 Bit) kostenlos erhältlich, sobald Du der Beat einen virtuellen Hochdaumen spendest, den Link findest Du ganz unten in diesem Artikel. Rasch, vielleicht entschwindet das Angebot schon bald ins Nirvana!

Was hältst Du von diesem Goodie? Wir freuen uns über dein Feedback direkt unter diesem Artikel!

Synapse Audio Dune BE: Preis & Verfügbarkeit

Der virtuelle Synthesizer ist über die Facebook-Seite der Beat erhältlich (über die Kategorie »Downloads«).

Synapse Audio Dune BE

 

Mehr zum Thema:
              


Lesermeinungen (8)

zu 'Free VST Plugins: Synapse Audio Dune BE – Feiner Synthesizer'

  • Roland Steinklopfer   05. Jun 2013   10:20 UhrAntworten

    jesses gott

  • Roland Vollenweider   05. Jun 2013   12:39 UhrAntworten

    Ich frage mich ganz ehrlich, warum dies nicht höhere Wellen schlägt. Ich meine: zumindest ist dies wohl einer jener Topsynths überhaupt. Ich verstehs nicht.

  • Candy Man   05. Jun 2013   13:00 UhrAntworten

    als Beat-Abonnent kann ich sagen, dass Dune schon seit Anbeginn der Zeit auf jeder Heft DVD beigelegt war. :D
    Der Unterschied zur Vollversion ist übrigens die fehlende FX-Abteilung, sonst ist sie identisch.

  • gaswerk-music   05. Jun 2013   15:24 UhrAntworten

    Ich hab´ mir diesen Synth bereits voriges Jahr mit dem BEAT-Magazin zugelegt.

    Das Einzige, was gegenüber der Vollversion fehlt, ist meines Wissens nach die Effektsektion. Und es ist nur Bank A mit Presets belegt.

    Alles in allem aber ein Top Synthesizer-Plug-in.

    Für Facebook-Verweigerer wie ich, gibt es noch die Möglichkeit, das Magazin nach zu bestellen.

  • matze   05. Jun 2013   16:52 UhrAntworten

    Zum Tehma Facbook
    Ich finds echt umständlich andauern da nur gefällt mir zu drücken nur damit nen Synth oder Samples etc umsonst bekommt
    frage mich warum die das da nicht auf der diereckten seite mehr download anbieten

    Zum Tehma BE version Dune
    Find ihn klasse habe mir auch das Magazin gekauft
    Dune hat echt super Sounds dabei

  • Der Ulli   06. Jun 2013   07:57 UhrAntworten

    Finde ich auch ziemliche Mist,erst über das unnütze Facebook gehen zu müssen. Da auch ich ein Facebook Verweigerer bin,werde Ich auf dieses Goodie wohl verzichten müssen. Allerdings wird meine Welt dadurch auch nicht untergehen.

  • Michel   20. Okt 2013   15:32 UhrAntworten

    An die Facebook Verweigerer: Vllt habt ihr ja nen Bekannten der sich das Teil geladen hat. Man kann es auch ohne FB untereinander tauschen. =)

  • Jan   21. Jun 2015   16:46 UhrAntworten

    Seit geraumer Zeit gibt's den Synth auch auf studiodrive, wo man diesen nach Anmeldung, und Ausfüllen eines Forumlars, bei dem nach Interessen gefragt wird, um dann wohl an die hinterlegte E-Mail Werbe-Mails zu bekommen (daher ist zu raten sich mit einer "Wegwerfe"-Mail-Adresse anzumelden), herunteladen kann. Allerdings immer noch nur als 32-bit Version. Ich hab mal im Synapse Audio Forum gefragt, ob geplant ist, vielleicht mal eine 64-bit Version nachzuschieben. Die Version von der englischen Zeitschrift Computer Music, Dune CM ist seit 2014 als 64-bit Version erhältlich, hat aber leider nicht die zweite Seite der Mod-Matrix im Gegensatz zu Dune BE, was bei der Architektur des Synths echt schade ist.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN