Freeware Friday: SoundRadix Muteomatic – Talkback automatisch stummschalten

12
SHARES
Freeware Friday: SoundRadix Muteomatic

anzeige

Das kann SoundRadix Muteomatic

Die grundsätzliche Funktionsweise haben wir oben schon geschildert. Das Plugin wechselt den Status also automatisch je nach Status der DAW-Transportsteuerung. Im normalen Modus wird beim Abspielen des Projekts die Stummschaltung aktiviert, während bei Pause/Stopp das Eingangssignal (wie erwähnt typischerweise jenes vom Talkback-Mikrofon) durchgelassen wird.

Es gibt aber auch einen alternativen Modus, in dem SoundRadix Muteomatic umgekehrt funktioniert. Was Du bevorzugst, bestimmst Du mit einem Klick auf das entsprechende Modussymbol (siehe auch Video unten). Ferner kannst Du manuell triggern – per Klick auf die hübsch durchlaufende Signalwellenform in der kreisförmigen Anzeige.

Freeware Friday: SoundRadix Muteomatic

SoundRadix Muteomatic

Neben der Nutzung auf einem Talkback-Mikrofon-Kanal ist beispielsweise auch diese Anwendung denkbar: Verwende das Plugin, um lange ausklingende Sounds (etwa bei Spuren mit Reverb) abrupt zu stoppen, sobald pausiert wird.

SoundRadix Muteomatic: Features

  • Automatische Stummschaltung/Öffnung eines Kanals je nach DAW-Transportstatus
  • Insbesondere auf dem Kanal für das Talkback-Mikrofon praktisch
  • …aber auch auf Spuren mit lang ausklingenden Signalen (Reverb etc.)
  • Manuelle Stummschaltung/Öffnung per Klick auf die Wellenform
  • Windows & Mac OS X – VST, AAX, AU, RTAS

SoundRadix Muteomatic: Preis & Verfügbarkeit

Das Plugin ist kostenlos über die Website des Herstellers erhältlich:

» SoundRadix Muteomatic

Mehr zum Thema:
                    


Lesermeinungen (1)

zu 'Freeware Friday: SoundRadix Muteomatic – Talkback automatisch stummschalten'

  • Luis   01. Nov 2015   23:57 UhrAntworten

    Nice!
    Hab mich schon ein paar mal gefragt ob es eine Möglichkeit gibt um lange Hallfahnen oder Delays zu stoppen.
    Danke für den Tipp :)

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN