Freeware Friday: Production Voices Estate Grand LE – Feines virtuelles Piano

15
SHARES
Freeware Friday: Production Voices Estate Grand LE

anzeige

Das erwartet dich bei Production Voices Estate Grand LE

Beim angesprochenen Plugin handelt es sich übrigens um sforzando, zu dem Du unten auch noch einen Kink findest. Nun zur Library, die hier im Mittelpunkt steht. Der Entwickler hat hierfür einen Konzertflügel vom Typ Kawai GS 60 mit feinem Equipment (siehe unten) aufgenommen. Es folgen die wichtigsten Spezifikationen in der Liste.

Zwei davon sollen hier herausgegriffen werden: Im Production Voices Estate Grand LE gibt es immerhin bis zu zehn Velocity-Layer pro Taste und bis zu 25 Samples für eine Note (mit und ohne Pedal sowie Release-Samples). Das ist ziemlich fein für ein kostenloses virtuelles Piano.

Freeware Friday: Production Voices Estate Grand LE

Production Voices Estate Grand LE – Piano für lau…und gar nicht mau!

Production Voices Estate Grand LE: Features

  • ~1,8 GB Samples (unkomprimiert), ~650 MB Download
  • 791 Samples, 24 Bit & 44,1 kHz
  • Aufgenommen per Apogee Symphony I/O + Mikros von Neumann und Rode
  • Max. 10 Velocity-Layer pro Taste
  • Max. 25 Samples pro Note (mit/ohne Pedal, Release)
  • Pedal-, Taste- und Mechanikgeräusche
  • 1 Stereomikrofon-Position
  • Für Plogue sforzando (Link siehe unten)

Production Voices Estate Grand LE: Preis & Verfügbarkeit

Die Library und der oben erwähnte SFZ-Player sind jeweils kostenlos über die folgenden Links zu beziehen. Viel Spaß!

» Production Voices Estate Grand LE
» Plogue sforzando

Mehr zum Thema:
                


Lesermeinungen (6)

zu 'Freeware Friday: Production Voices Estate Grand LE – Feines virtuelles Piano'

  • Alan   13. Nov 2015   17:26 UhrAntworten

    Ich denke, der Download funktioniert nicht.
    Habe mich da jetzt zwei mal für den Newsletter angemeldet (für Download erforderlich) und weder entsprechende success noch Linkbestätigung, Newsletter oder Download erhalten.
    Schade.

  • Rickman   17. Nov 2015   10:17 UhrAntworten

    Hab auch nichts bekommen. Ist zwar irgendwie Quatsch sich über ein nicht erhaltenes kostenloses Plugin zu ärgern, aber dennoch doof.

  • Alan   18. Nov 2015   09:22 UhrAntworten

    Nachtrag:
    Es dauerte leider mit ein paar Tagen, vlt. wegen Serverprobleme?, nur etwas länger bis man einen Bestätigungslink bekommt.
    Hat aber letztlich dann doch mit dem Download geklappt.
    Muchas gracias Production Voices & Delamar.

    • Alan   18. Nov 2015   10:12 UhrAntworten

      Zum Sound und meiner natürlich rein subjektiven Meinung:
      Sehr drahtig und hell klingender Flügel, der sich gut als Rock-Piano macht und allgemein in vollen Arrangements gute Durchsetzungsfähigkeit hat.
      Als klassisches Solo-Grand ist er mir in der Tiefe aber dann doch zu schwach auf der Brust.
      Aber wie heißt es so schön ?
      Einen geschenkten Gaul, schaut man nicht ins Maul !
      Ich will da auch gar nicht meckern.
      Tolles Rockpiano.

      • Felix Baarß (delamar)   18. Nov 2015   18:47 Uhr

        Besten Dank für die Einschätzung, Alan!

      • Alan   19. Nov 2015   19:34 Uhr

        WICHTIGER NACHTRAG:
        Meine Einschätzung bezieht sich natürlich AUSSCHLIEßLICH auf das Demo und dies auch nur eine abgespeckte Lite Version der 11 GB umfassenden Vollversion ist.

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN