Oli Larkin pMix: Kostenloses Tool zum Plugin Morphing für Mac

4
SHARES
Oli Larkin pMix

Oli Larkin pMix

anzeige

Oli Larkin pMix

Mit Oli Larkin pMix ist es möglich, die Sounds deiner VST-Plugins zu verwandeln, indem Du mehrere Presets oder eigens definierte Klangeinstellungen fließend ineinander übergehen lassen kannst. Durch das gleichzeitige Vermischen von bis zu vier verschiedenen Plugin-Presets kannst Du hybride Sounds erzeugen. Das Ganze soll zudem intuitiv von der Hand gehen. Bisher waren für das Morphen von verschiedenen VST-Plugins relativ komplizierte Verfahren nötig. Dem will Oli Larkin mit pMix 1.0 Abhilfe geschaffen haben.

Oli Larkin pMix

Oli Larkin pMix

Das Programm bietet dir eine intuitive Umgestaltungs-Oberfläche für insgesamt vier VST-Plugins. In dieser sollst Du zwischen den verschiedenen Plugin-Presets überblenden und damit neue Sounds erschaffen können. Die Presets werden dabei im Programm als farbige Kugeln auf einer 2D-Karte eingeblendet. Durch das Einfügen eines zweiten Presets der gleichen Farbe gibst Du den Grad der möglichen Interpolation, also der möglichen Veränderung, an. Durch einen Cursor wird daraufhin die Intensität der tatsächlichen Veränderung bestimmt. Mit dem Einfügen eines zweiten, dritten oder vierten Presets vermischen sich die Sounds der Plugins.

 

 

Die Software unterstützt VST2-Plugins und soll laut Hersteller auch selbst als Plugin in deiner DAW verwendet werden können. Du kannst das Programm außerdem auch als Audio-Player und -Recorder verwenden. Weiterhin verfügt pMix über freie Automation, Tempo-Synchronisation, eine Break-Point-Funktion sowie Multi-Layer-Interpolation und kann über Open Sound Control (OSC) und MIDI ferngesteuert werden. Neun speziell entwickelte Generatoren und Effekte, (z. B. Formantfilter, Noise-Generatoren und Frequenz-Shifter) runden das Programm ab.

Oli Larkin pMix: Preis & Verfügbarkeit

Oli Larkin pMix kann ab sofort kostenlos im Mac App Store heruntergeladen werden. Das Programm läuft nur unter Mac OS X 10.5.0 oder neueren Versionen des Betriebssystems.

Information Nichts zu sehen?Tipp!Ad-Blocker ausschalten!

Mehr zum Thema:
          


Lesermeinungen (4)

zu 'Oli Larkin pMix: Kostenloses Tool zum Plugin Morphing für Mac'

  • polyaural   01. Feb 2012   09:52 UhrAntworten

    Wow, das klingt spannend! Und dann noch für OS X!

    Danke für den Link …

  • Burger   01. Feb 2012   13:50 UhrAntworten

    coooooool.

  • Andreas   01. Feb 2012   22:30 UhrAntworten

    Klingt toll, aber vielleicht bin ich zu blöd, das zu laden ;) die AppStore Seite meint immer, ich muss erst Itunes laden...habe ich aber schon auf dem Rechner. Kann jemand aushelfen mit einer Anleitung für momentan Verblendete? Danke!

    • Carlos San Segundo (delamar)   02. Feb 2012   09:29 UhrAntworten

      Am besten suchst Du direkt im App Store mal nach der App...

Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN