MakeMusic Finale Notepad: Kostenlose Notationssoftware

3
SHARES
MakeMusic Finale Notepad

Auch Gitarren- und Basstablaturen sind in MakeMusic Finale Notepad möglich

anzeige

MakeMusic Finale Notepad

Hobbymusiker, Studenten, Professoren, Dozenten und sonstige Lehrkräfte – alle sollen von der laut Hersteller einfach zu bedienenden Notationssoftware MakeMusic Finale Notepad angetan sein. Mit dem Programm kannst Du Noten, Notenschlüssel, die Symbole für Tempo und Stimmung sowie Songtexte eingeben, um Notenblätter mit bis zu acht Instrumenten zu erstellen. Das ist mehr als ausreichend für die meisten Anwendungen.

MakeMusic Finale Notepad

Auch Tablaturen sind mit MakeMusic Finale Notepad möglich

Erst wenn Du wirklich mehr brauchst, kannst Du dich ja immer noch im Portfolio des Herstellers umschauen, eine kostenlose Alternative wählen oder die Angebote der Konkurrenz, etwa Avid Sibelius, begutachten.

Zusätzlich zu den einfachen Notationsmöglichkeiten von Finale Notepad bietet die Software die Funktion zum Abspielen deiner Kompositionen mit, laut Hersteller natürlich mit hochwertigen Sounds – einfach selber mal testen, wie gut das klingt. So kannst Du eine schnelle Vorschau auf das dein Werk erhaschen, ohne deine Instrumente hervorzukramen oder dich an’s Piano zu setzen.

Drucke deine Notenblätter aus oder teile sie mit der Welt in Form von Dateien, die sich in einer Vielzahl von Musikprogrammen nutzen lassen sollen, natürlich auch in der professionellen Version von Finale. Beim Import stehen die Formate MIDI und MusicXML bereit.

MakeMusic Finale Notepad: Preis & Verfügbarkeit

MakeMusic Finale Notepad ist kostenlos zum Download über die Website des Herstellers erhältlich.

Information Nichts zu sehen?Tipp!Ad-Blocker ausschalten!

Mehr zum Thema:
          


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN