Free VST Plugins: LVC-Audio ClipShifter – Dynamikeffekt

23
SHARES
LVC-Audio ClipShifter

LVC-Audio ClipShifter

anzeige

Interessanter Dynamikeffekt für lau – LVC-Audio ClipShifter

Der LVC-Audio ClipShifter ist ein Free VST Plugin, das zum Verzerren von Bässen und Drums, zum Maximizing von Mix-Bussen oder zum leichten Anwärmen eines Mixes geeignet ist, so der Entwickler. Der Klang der durch Clipping verursachten Verzerrung reicht von sanfter Saturation mit Kompression bis hin zum harten Sound eines Brickwall-Limiters.

Das Plugin vermag als statischer Clipping-Effekt genutzt zu werden, doch kann es ebenso auf die Transienten des eingehenden Signals reagieren – dabei wird der Schwellenwert für das Clipping bei steigendem Eingangspegel auf Wunsch entweder erhöht oder reduziert.

Basics wie Potis für die Ein- und Ausgangsverstärkung sind an Bord. Die Hüllkurve für die Intensität des Effekts kann mit einem Attack-Regler und zwei Modi für das Release justiert werden – lass die Transienten passieren, den Rest jedoch verzerren oder umgekehrt.

Weiterhin enthalten sind Kontrollen für die Form des Clippings und die Obertonanreicherung. Wenn Du »Clip Shape« voll aufdrehst, wird ein harter Sound mit radikalem Clipping produziert, wie es etwa bei Transistorverstärkern der Fall ist. Niedrigere Einstellungen tendieren dann in Richtung subtiler Kompression mit minimaler Verzerrung, Soft Clipping eben. Der Harmonics-Regler steuert schließlich den Gehalt der gerad- und ungeradzahligen Obertöne.

LVC-Audio ClipShifter: Preis & Verfügbarkeit

Der LVC-Audio ClipShifter ist kostenlos über die Website des Entwicklers erhältlich:

» Hier geht es zum Download

Mehr zum Thema:
                      


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN