Kostenloses VSTi: Loop Slicer

6
SHARES
anzeige

Kostenloses VST Looper

Das kostenlose VSTi Kerrstinn verändert Loops, indem es sie in Slices aufteilt und diese nach dem Zufallsprinzip hin und her bewegt und / oder indem verschiedene Effekte auf den Sound gelegt werden. Hierbei hält sich das kostenlose VSTi an Regeln, die „Generators“ genannt werden.

Slice (englisch für Stück, Scheibe) bezeichnet im Kontext elektronischer Musik den Abschnitt eines Samples.
Slices werden meist bei der Arbeit mit Schlagzeug-Samples eingesetzt, die durch ständige Wiederholung einen kontinuierlichen Grundrhythmus liefern (so genannte Drumloops).

Free VSTi Loop Slicer

Die Features des kostenlosen Loop-Slicers:

  • Lädt Dateien im WAV-Format
  • „Random“-Knopf, um das Zufallsprinzip zu steuern
  • Drehknopf für die Anzahl der zu nutzenden Slices
  • Parameter „Bisyness“, der die Gewichtung des Zufalls steuert
  • „Bars“ legt fest aus wievielen Takten der genutzte Loop besteht
  • „Generator“ steuert die Regeln, nach dem das VSTi arbeitet
  • An / Aus Switch

Das Plugin ist kostenlos von der schwedischen Seite des Herstellers (Link am Ende des Artikels) erhältlich. Dort findet sich auch das Demo-Video, das ihr am Ende des Artikels sehen könnt.

Besonders hübsch ist die GUI zwar nicht, aber dafür kostet das VSTi nichts und hat doch einiges zu bieten.

Link zur Webseite

Mehr zum Thema:
    


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN