Freeware Friday: HY-Mono – Synthesizer à la Oberheim SEM

4
SHARES
Freeware Friday: HY-Mono - Synthesizer à la Oberheim SEM

Heute beim Freeware Friday: HY-Mono - ein Synth für lau und Windows

anzeige

SEM Synth gratis – HY-Mono

Hier haben wir einen virtuellen Synthesizer mit monophonem Betrieb. Oldschool-Attitüde in allen Ehren, doch diese Beschränkung ist bei einem Audio-Plugin im Lichte der durchschnittlichen Rechenpower dieser Tage einfach nicht nötig. Abgesehen davon ist es ein echtes Schätzchen.

Die Basis des HY-Mono bilden zwei fein verstimmbare Oszillatoren und ein Suboszillator, separat einstellbar auf Sägezahn- oder Pulswellen (stufenlos überblendbar). Die Pulsweite lässt sich manuell regulieren und modulieren.

Ein resonantes Multimodusfilter (Tief, Band- und Hochpass wählbar) ist an Bord, natürlich ebenfalls modulierbar – zwar gibt es neben den zwei ADS-Hüllkurven nur einen LFO, aber hier empfinde ich die Beschränkung sogar eher als förderlich. Das merke ich bei einem meiner Lieblingssynthesizer immer wieder, wenngleich dort wesentlich komplexere Optionen zur Gestaltung der LFO-Wellenformen, deren Phase etc. zur Verfügung stehen. ;p

Und sonst?

Wie schön, dass auch gleich ein Delay an Bord ist. Es lässt sich mit dem Host-Tempo synchronisieren, um in einem stimmigen Rhythmus zu bleiben. Hoch- und Tiefpassfilter für die Echos gibt es auch.

Alles Weitere erforschst Du am besten selbst. Es wurde eigentlich an alles gedacht und die Soundbeispiele oben sind doch recht schnuckelig, oder? Bei Bedarf kannst Du mit Sättigungseffekten wie dem kostenlosen Softube Saturation Knob noch etwas »analoge Wärme« (Soft Clipping → geradzahlige Obertöne) anreichern. Viel Spaß!

Virtuelle Instrumente & Effekte gratis: Free VST Plugins »

HY-Mono: Features

  • Monophoner subtraktiver Synthesizer für Windows
  • VST | 32 & 64 Bit
  • 2 Oszillatoren (Sägezahn / Puls überblendbar) + Suboszillator
  • Notenpriorität & Portamento regelbar
  • Resonantes Multimodus-Filter (Tief-, Band- und Hochpass)
  • 2 ADS-Hüllkurven & 1 LFO
  • Delay (synchronisierbar)
  • Zufallsgenerator für VCO1, VCO2, ENV2 & LFO
  • Graphische Oberfläche stufenlos skalierbar

HY-Mono: Preis & Verfügbarkeit

Das Teil ist – schockierend – kostenlos. Über den nachfolgenden Link kannst Du dir diesen virtuellen Synthesizer herunterladen, ohne dass Du dich für einen Newsletter registrieren oder sonstige Hürden überwinden musst. Viel Vergnügen!

» Hier geht es zum Download

Mehr zum Thema:
                


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN