Hamburg Audio Nuklear Solo: Kostenloser Synthie für PreSonus Studio One

15
SHARES
Hamburg Audio NUKLEAR

Jetzt kostenlos in einer monophonen Version für Studio One: Hamburg Audio Nuklear Solo

anzeige

Hamburg Audio Nuklear Solo

Der Hamburg Audio Nuklear Solo ist ein auf Pulsarsynthese aufbauender Software Synthesizer. Für diese seltene Syntheseform gibt es bisher kaum Anwendungen, sodass der Nuklear in den vielen Gehörgängen für Furore sorgen könnte.

Darüber hinaus verfügt er über alle Funktionen, die man von einem zünftigen Synthesizer gewohnt ist. Acht Hüllkurven und LFOs stehen zur Modulation bereit, ebenso an Bord sind ein Sequenzer mit 16 Steps, drei Arten von Verzerrung und ein Stereo-Delay.

Hamburg Audio NUKLEAR

Jetzt gratis in einer monophonen Version für Studio One: Hamburg Audio Nuklear Solo

In der Soundbank sind 32 Presets enthalten, die den Benutzer mit besonderem Blick aufs Detail überzeugen sollen. Darunter befinden sich beispielsweise Sequenzen, Leads, Bässe, Pads und sonstige atmosphärische Klänge. Die Presets sollen das gesamte Potential des Nuklear erahnen lassen.

Der Hamburg Audio Nuklear Solo lässt sich allerdings nur in PreSonus Studio One Professional hosten. Er ist nicht mit anderen DAWs kompatibel. Falls Du aber eine andere Software nutzt und neugierig geworden bist, solltest Du einen Blick auf PreSonus Studio One Free werfen, um einen guten Eindruck zu gewinnen.

Hamburg Audio Nuklear Solo: Preis & Verfügbarkeit

Der Hamburg Audio Nuklear Solo kann kostenlos über die Internetseite des Herstellers heruntergeladen werden. Nutzer von Presonus Studio One Professional können die polyphone Vollversion zum Preis von 89,- Euro erwerben.

Mehr zum Thema:
          


Sag uns deine Meinung!

anzeige

EMPFEHLUNGEN